Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Lob und Wünsche (Read 13070 times)
WL
Guest


Lob und Wünsche
17. Dec 2003 at 10:57
Print Post  
Hallo,
ein dickes Lob für dieses tolle Programm. Für mich bleibt eigentlich nur ein Wusch offen:

Läßt sich das Telefonbuch und watchphoner nicht über odbc oder udf an beliebige Datenbanken anbinden? Nicht jeder nutzt Outlook oder Access und vor allem habe ich keine Lust, Pflegeaufwand doppelt zu betreiben.

Viele Grüße
WL
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10620
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #1 - 26. Dec 2003 at 21:38
Print Post  
Ich persönlich habe keine Lust mich mit dem Thema Datenbanken auseinandersetzen zu müssen. Ich fürchte, es wird sich auf diesem Gebiet bei Phoner nichts ändern.  Embarrassed
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Lu
Guest


Re: Lob und Wünsche (weiterer Wunsch)
Reply #2 - 20. Jan 2004 at 10:04
Print Post  
Ja, schönes Programm.

Ein Wunsch, mit dem Phoner meinem normalen Telefon weiter Konkurenz machen könnte:
- automatsicher Download und Vorwahl von CallbyCall Tarifen.

viele Grüße aus Mainz,

Lu
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10620
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #3 - 28. Jan 2004 at 08:03
Print Post  
Es gibt unzählige Programme die sich dem Thema LCR widmen. Diese Arbeit kann ich mir unmöglich auch noch auferlegen.
Programme wie TGeb oder TelefonTarife können eine Rufnummer inklusive der günstigsten Vorwahl an Phoner übergeben.  Wink
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
lu
YaBB Newbies
*
Offline



Posts: 6
Joined: 07. Feb 2004
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #4 - 07. Feb 2004 at 13:57
Print Post  
hey Heiko,

Quote:
es gibt unzählige Programme die sich dem Thema LCR widmen. Diese Arbeit kann ich mir unmöglich auch noch auferlegen.

das stimmt - Du solltest auf keinen Fall jeden Tag die neusten Telefontarife in Deine Liste eintragen müssen.  Wink

Quote:
Programme wie TGeb oder TelefonTarife können eine Rufnummer inklusive der günstigsten Vorwahl an Phoner übergeben.

Auch eine gute Lösung. Leider kann ich dann das Phoner Telefonbuch nicht direkt nutzen, aber halb so schlimm. Umgekehrt geht es wahrsheinlich nicht (bevor Phoner den Anruf tätigt, sucht er sich aus einem externen Programm die günstigste Vorwahl), oder?

lu
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10620
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #5 - 08. Feb 2004 at 09:48
Print Post  
Ich muss zugeben, dass ich sowas noch nie ausprobiert habe. TGeb bietet sicherlich eine Möglichkeit sowas abzufragen. Das müsste ich mir wie gesagt erstmal anschauen. Leider fehlt mir die Zeit für Dinge, die ich persönlich nicht nutze  Wink
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
urban
Guest


Re: Lob und Wünsche
Reply #6 - 31. May 2004 at 08:29
Print Post  
Moin,

ich finde, Phoner ist ein echt super Programm - vor allem, wenn man es mit deutlich teureren komerziellen Lösungen vergleicht. Teilweise ersetzt es doch schon fast eine Telefonzentrale - z.B. die Möglichkeit, Anrufe weiterzuleiten, auch über 2. B-Kanal.

Und da bin ich auch schon bei meinem Verbesserungsvorschlag:

Könnte die Weiterleitung über zweiten B-Kanal nicht ausgebaut werden zu einem echten call-through? Es gab mal einige Programme (z.B. savebycall) die speziell diese Funktion anboten. Wenn ich dann von meinem Handy (Rufnummernübermittlung, damit es kein fremder nutzt, oder PIN) den Rechner angerufen habe, konnte dieser mich weiterverbinden (um bei Prepaid-Handys den "BestFriend"-Tarif zu nutzen) oder per call-back rückrufen (genial, wenn man in Hotels ist) .

In dem Zusammenhang wäre ein LCR natürlich noch interessanter... Zumindest über einfache Textdatei (Format: wochentag - uhrzeit - zu wählende vorwahl), die man dann über ein externes, ggf selbstgeschriebenes Programm aktualisieren lassen könnte - immerhin spart man im call by call quasi immer gegenüber der telecom.

Diese Funktionen werden- obwohl sie bezogen auf das, was schon an Funktionalität vorhanden ist, gar nicht so viel mehr an Programmieraufwand sein dürften - meines Wissens bisher nur von RVS-COM pro (300€) angeboten.

Viele Grüße,
Oliver
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10620
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #7 - 31. May 2004 at 09:24
Print Post  
So ein CallTrough ist testweise sogar eingebaut. Es funktioniert wie die Fernabfrage des ABs. Man wartet also die Ansage ab und drückt dann folgendes:
  *PIN#Rufnummer#
also z.B.
  *000#08003302424#
Das Problem ist nur, dass die DTMF-Erkennung manchmal nicht 100%ig funktioniert und ich deshalb dieses Feature auch nicht weiter ausbaue.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
dirk
Guest


Re: Lob und Wünsche
Reply #8 - 20. Jul 2004 at 13:16
Print Post  
Wie wäre es denn eine Art CallBack zu implementieren? So dass bei einer vorher festgelegten übertragenenen Rufnummer dort zurückgerufen wird und der 2. b kanal als leitung zur verfügung gestellt wird.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10620
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Lob und Wünsche
Reply #9 - 21. Jul 2004 at 19:54
Print Post  
Das Problem bleibt das gleiche, da die Erkennung der DTMF-Töne direkten Einfluss auf die zu wählende Zielrufnummer hat.
Wie will man diesen Callback denn konfiurieren? Ich glaube, das lasse ich lieber  Roll Eyes
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint