Page Index Toggle Pages: 1 [2]  Send TopicPrint
Very Hot Topic (More than 25 Replies) Call Back über Sip (Read 21298 times)
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #15 - 02. May 2007 at 21:46
Print Post  
Quote:
Der Datei-Download von http://www.40tude.com/phone/ funktioniert bereits seit einiger Zeit nicht mehr.

Ein Ge-Google nach dem Programm-Archiv blieb erfolglos.

Sofern das Programm in Software-Kategorien verzeichnet ist, z. B. bei ZDNet, geht der Download-Link in's Leere.

Meiner Ansicht nach ist das Proggi vom Markt weg.


Wenn es jemand findet, oder noch ein original Installations-Paket zuhause hat und anderen zur Verfügung stellen möchte, darf er sich natürlich gerne melden.

Viele Grüße, Jens
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #16 - 03. May 2007 at 08:59
Print Post  
Moin Jens,

ich schlage jedoch vor "diese Angelegenheit, Du weisst schon was..." Wink auf Anfrage per EMail zu erledigen.

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #17 - 03. May 2007 at 13:23
Print Post  
Moin KAi,

Quote:
"diese Angelegenheit, Du weisst schon was..." Wink

tut mir leid, aber ich weiss nicht was?  Huh

Viele Grüße, Jens
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #18 - 03. May 2007 at 15:07
Print Post  
Moin Jens,

die Software "40tude Phone" ist auf der Internetseite als Shareware, also mit einer propietären Lizenz, ausgewiesen, und wird zudem in einem Online-Shop vertrieben. Da sie jedoch nirgends mehr zum Download gelistet zu sein scheint, bzw. von keiner Quelle mehr ein Download möglich ist, ist dieses ein Hinweis für mich, dass ein offizieller Vertrieb oder die offizielle Weitergabe wahrscheinlich nicht gestattet oder nicht erwünscht ist.

Leider kann ich, ohne eine Lizenz eingesehen zu haben, nichts eindeutiges hierzu sagen - auf der Seite www.40tude.com ist noch nicht einmal ein ReadMe downloadbar, obwohl es verlinkt ist.

Der Eindruck, ein Benutzer dieses Forum könne die Software jedoch jederzeit oder gerne zur Verfügung stellen, könnte demnach ein nicht wünschenswerter Eindruck sein, und ausdrücklich gegen irgendwelche Lizenzbestimmungen, von denen noch nicht einmal gesagt werden kann, dass sie einsehbar wären, verstossen.

Aus diesem Grund verweise ich auf die Privat-Nachrichtenfunktion oder auf die Möglichkeit einer EMail für den Fall, dass hier angefragt wird, ob man die Software aus hier erreichbaren Quellen beziehen könnte.

Vorsichtshalber Wink

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #19 - 03. May 2007 at 15:22
Print Post  
*lol*
Ja nun, soo genau habe ich mir das Problem (d.h. die Software) nicht angeschaut, von der Lizenzart wusste ich daher bislang nix.  Wink
In dem Fall kann man natürlich nur die nicht freigeschaltete Version anbieten, was in allen (mir bekannten) Sharewarelizenzverträgen gestattet und meist sogar ausdrücklich erwünscht ist.

Da ich ja selbst ein wenig programmiere, wäre es schon ein wenig seltsam, wenn ich nun zum Raubkopieren aufrufen würde...
Wer diesen Eindruck bekommen hat, dem sei versichert, ich tue das nicht, im Gegenteil, lasst schön die Finger davon...

Viele Grüße, Jens
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re.: Call Back über Sip
Reply #20 - 03. May 2007 at 19:39
Print Post  
Irgendwie hat mir das Thema keine Ruhe gelassen, und ich habe ein wenig gegoogelt.

Unter den Suchbegriffen asteriskwin32 +callback findet sich für Windows-Anwender einiges, neben anderem auch dieser Beitrag bei http://www.ip-phone-forum.de/.

Nur für den Fall, dass man in der glücklichen Situation ist, einen Linux-Server betreiben zu können, kann natürlich auch die Original-Asterisk-PBX (Linux Derivate) für ein Callback verwendet werden.

Es stellt sich für Privathaushalte lediglich eine wirtschaftliche Frage:

Was ist teurer? Öfters einmal ein gebührenpflichtiger Anruf, oder der Strom für den Betrieb eines Asterisk-Servers, um ein kostenloses Callback durchzuführen? OT: Neuerdings muss man den CO²-Austoss ja nun auch berücksichtigen.

Ergebnis: CallBack über SIP ist eine Funktion, die durchaus auch von der Soft-PBX Asterisk(win32) übernommen werden kann. Eine Integration in Phoner ist demnach nicht unbedingt notwendig.

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Re.: Call Back über Sip
Reply #21 - 03. May 2007 at 21:45
Print Post  
Quote:
Es stellt sich für Privathaushalte lediglich eine wirtschaftliche Frage:

Was ist teurer? Öfters einmal ein gebührenpflichtiger Anruf, oder der Strom für den Betrieb eines Asterisk-Servers, um ein kostenloses Callback durchzuführen?

Eine kleine Ergänzung hierzu:

Wer keinen ausgedienten PC für Linux verwenden will, kann das heruntergeladene ISO-Image der Linuxdistribution auch in VirtualBox einlegen und so einen virtuellen PC mit Linux auf dem eigenen PC erzeugen. Und das beste dabei: Der virtuelle PC muss nicht jedesmal neu hochgefahren werden (unschöne Dinge wie die Passwortabfrage und die Bootzeit werden so umgangen), stattdessen wird der aktuelle Zustand, ähnlich dem Ruhezustand von Windows XP+, auf die Festplatte geschrieben und in Sekunden wiederhergestellt.

Viele Grüße, Jens
  
Back to top
 
IP Logged
 
sun37
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!

Posts: 5
Joined: 18. May 2007
Re: Call Back über Sip
Reply #22 - 18. May 2007 at 22:39
Print Post  
40tude Phone ist noch downloadbar und zwar hier:
http://downloads.tomorrow.de/kurzbeschreibung.php?kat_id=703&sort=titel

Dies ist die Sharewareversion. Einen Link zur kostenlosen Freischaltung gibt es hier:
http://www.40tude.com/shop/product_infocf59.html?cPath=26&products_id=47

Viel Spass! Smiley
  
Back to top
 
IP Logged
 
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #23 - 18. May 2007 at 23:40
Print Post  
Vielen Dank für den Hinweis, sun!

Interessant ist, nebenbei bemerkt, dass auf der Seite steht, man könne die nötige Datei kostenlos herunterladen (was auch der Fall ist) und gleichzeitig werden Kosten in Höhe von 25$ veranschlagt .. Ein Zeichen eines schlecht programmierten Shops  Grin

Viele Grüße, Jens

Edited:
PS:
Falls der Download inzwischen nicht mehr verfügbar sein sollte, kann die Datei auch über eMule heruntergeladen werden: 40tude phone freeware.zip.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #24 - 19. May 2007 at 10:45
Print Post  
Moin @ sun, JB

@ JB - Ich denke, es handelt sich nun um so eine Art Donationware... Wink .

Zum Funktionsumfang des Programms ein Auszug aus der ReadMe:

Quote:
*~*~*~*~*~*~* History *~*~*~*~*~*~*~*~

Version 1.0.7 
-Diese Version entfernt die zeitliche Limitierung, die versehentlich
nach der geschlossenen Betaphase nicht entfernt wurde.

Version 1.0.6 Beta
-Auch bei falsch installierten PCM Codecs funktioniert jetzt die Sprachausgabe


Version 1.0.5 Beta
-Alarm/Babyphon-Funktion repariert
-Sprachausgabe (Emails vorlesen) benoetigt korrekten PCM-Codec. Dies wird jetzt bei Programmstart ueberprueft.


Version 1.0.4 Beta

-Soundkartencheck bei Start, Keine Sprachausgabe ohne Soundkarte (verhindert spaetere Lockups)
-Feld "Anrufernummern" darf jetzt das Stern-Zeichen * enthalten (interessant für TK-Anlagen)
-LCR ueber TGeb repariert (vorher moeglicher Fehler "Invalid number format" durch Bindestrich in der von TGeb zurueckgegebenen Nummer)
-Moegliche access violation bei Beenden des Programms behoben

Version 1.0.3 Beta

-Eingabe der POP3-Server repariert ("Sie muessen alle Felder ausfuellen")
-Abfrage von Emails repariert (produzierte Fehlermeldung oder beendete die Verbindung)
-Aufnahme von AB-Ansagen repariert
-Filtern von Amtskennzahlen in Anrufernummern repariert



Version 1.0.1 Beta

-Eingabe des Pfads zu TGeb repariert
-Access violation bei Doppelklick im Telefonbuch repariert
-Bei Nutzun von Pin und Adminpin fordert 40tude Phone jetzt 
zwecks Unterscheidung immer zur Pineingabe auf
-Neues Feature "Pineingabe nur bei unbekannten Anrufern"
-Wenn keine Anrufernummer übermittelt wurde und "Anrufernummer"
eingetragen war, nahm 40tude Phone den Anruf an. Repariert.
-Der Pegel auf der der Seite Alarm wird jetzt logarithmisch 
dargestellt.
-Automatische Callbacks werden jetzt sofort ausgeführt
-Datenanrufe werden jetzt registriert (und ignoriert)
-Neues Feature "Anruferliste"
-Das CLIR-Feature funktionierte nicht. Deaktiviert.
-Alle Einstellungen werden jetzt beim Herunterfahren von 
Windows gespeichert
-Amtskennzahlen bei Anrufernummern können jetzt herausgefiltert
werden
-Copy, paste, undo in den Eingabefeldern aktiviert



Version 0.6.0

Viele neue Feature, kaum ein Stein ist auf dem anderen 
geblieben, sodass ich mir die ausführliche Liste spare.



Version 0.5.1

-Neue Einstellungen für Nebenstellenbetrieb bei TK-Anlagen

-Callbacknummer ist jetzt (auch) fest einstellbar, optional
wird die voreingestellte Nummer nur verwendet wenn die Nummer
der Triggeranrufers nicht erkannt wurde

-AbgangsMSN ist jetzt einstellbar, wichtig für den Einzelverbindungsnachweis
Leider erhält der Routingteilnehmer dann auch diese AbgangsMSN als 
Anrufernummer. Würde Sinn machen hier die CLIR Option in der TK-Anlage,
bzw. Vermittlungsstelle zu setzen.

-Nach Ende einer Routingverbinung wurden mehrere Waves abgespielt.

-Speichern des Telefonbuchs und der Funktionsliste gefixt

-LCR-Vorwahlnummern im Bereich "Einfaches LCR" können jetzt gelöscht werden

-Bei eingehenden Anrufen wurde die Anrufernummer manchmal falsch interpretiert 
(eine Null zuviel)

-Neue Option "Automatische Callback zu  beliebigen Nummern zulassen" eingefuehrt 
(war in der Vorversion immer erlaubt). Ist die Option deaktiviert, werden Callbacks 
nur zu freigegebenen Nummern durchgefuehrt. Die Freigabe einer Nummer erfolgt durch 
Aufnahme ins Telefonbuch und Doppelklick auf die freizugebene Nummer. Freigegebene 
Nummern werden FETT dargestellt. Bei Callbacks zu freigegebenen Nummern findet kein 
PIN-Abfrage statt.

-Die Verzögerung mit der 40tude Phone einen Anruf von einer zum Callback zugelassenen 
Nummer beantworten ist jetzt einstellbar.

-Checkmarks sind jetzt auch zu erkennen wenn die Optionszeile selektiert ist.

-Neue Option um LCR beim automatischen Callback zu verwenden

-Name der ini Datei geändert (sorry, Einstellungen muessen neu eingegeben werden)
Die Angaben in der Ini Datei sind jetzt besser lesbar und damit auch editierbar.

Ungeloeste/halb geloeste Probleme:

-Die Routine die testet ob eine zweite Leitung verfuegbar ist, klappte nicht 
bei Betrieb an TK-Anlagen. Moeglicherweise immer noch nicht... (Feedback willkommen)
Die Routine wird jetzt nur noch durchgefuehrt wenn die Option "Zweite Leitung notwendig"
aktiviert ist, vor einem Routing jedoch nicht mehr, da bei Scheitern beim 
Verbindungsaufbau eh eine entsprechende ("Keine zweite Leitung verfuegbar") Meldung kommt.




Version 0.5.0 - Erste Betaversion - 29. Juni 2000


Zur Lizenz Auszug aus der Lizenzvereinbarung des Setup:

Quote:
Mit der Installation von 40tude Phone erklären Sie
Ihr Einverständnis zu folgenden Lizenzbedingungen
und dem Garantie- und Haftungsausschluß:


Garantie- und Haftungsauschluß

Der Autor diese Programmes übernimmt keine 
Verantwortung oder Haftung für Schäden die durch 
dieses Programm entstehen könnten. Der Autor gibt 
keinerlei Garantien. Der Benutzer trägt alle 
Risiken eventuell auftretender Schäden. 


Lizenzbedingungen

Sie habe das Recht
-zur Nutzung dieses Programmes zu Testzwecken für

einen Zeitraum von 30 Tagen
-beliebig viele Kopien dieses Programmes zu erstellen
-zur Weitergabe dieses Programmes an andere, solange
das Programm oder Teile davon nicht verändert werden.

Es ist Ihnen nicht gestattet
-das Programm zu verkaufen oder mit der Verbreitung
dieses Programmes anderweitig Geld zu verdienen
-das Programm als Teil eines anderen kommerziellen 
Programmes oder Programmpaketes zu vertreiben
-das Programm oder Teile davon zu verändern oder zu
decompilieren.

Wenn Sie das Programmm registrieren, erhalten Sie einen
Registrierungsschlüssel. Es ist Ihnen nicht gestattet 
diesen an Dritte weiterzugeben. 


Testzeit und anschließende Weiternutzung des Programmes

Dieses Programm ist nicht kostenlos. Die Lizenzvereinbarung
erlaubt Ihnen einen Test des Programmes für 30 Tage.
Möchten Sie danach das Programm weiternutzen, so sind 
Sie verpflichtet es zu registrieren. Information über
Art und Ablauf der Registrierung entnehmen Sie bitte der
Online-Hilfe.

Urherberrechtliches, Markenschutz

Das Copyright von 40tude Phone liegt bei Marcus Mönnig, 
Softwareentwicklung Marcus Mönnig, 2000. Alle Rechte 
vorbehalten.

40tude ist eine eingetragene Marke von Marcus Mönnig, 
Softwareentwicklung Marcus Mönnig, Münster.

Andere erwähnte Marken-, Firmen- oder Produktnamen sind 
Marken, Warenzeichen oder registrierte Marken Ihrer 
entsprechenden Besitzer.


Fazit nach einem ersten Test:

Die Software ist eine eigenständige Lösung für Callback über TAPI und ISDN, und kann neben Phoner genutzt werden. Ein Callback über SIP ist nicht möglich (soviel ich bis jetzt weiss), ebensowenig kann mit der Callback-Funktion z. B. Phoner mit einer SIP-Rufnummer aufgerufen werden (kein Start externer Programme). Ausserdem kommt es, wenn Phoner und 40tudePhoner nebeneinander laufen, bei Anrufen zu Konflikten mit dem AB (in einem der beiden Programme also abschalten). Ansonsten ein nettes Tool, in Kombination mit dem wesentlich umfangreicheren Phoner (zum Telefonieren) und dem Programm TGeb. (als LCR) nutzbar. Die Babyphon-Funktion ist in dieser Hinsicht noch erwähnenswert, obwohl ich es für übertrieben halte, den Schlaf eines Kleinkindes während des sanften Surrens einer CPU-Lüftung überwachen zu lassen Wink .

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
JB
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1691
Location: bei Bremen & Göttingen
Joined: 27. May 2004
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #25 - 19. May 2007 at 18:46
Print Post  
Moin Kai,

Quote:
@ JB - Ich denke, es handelt sich nun um so eine Art Donationware... Wink

meinst Du? Zugegeben, es wird nicht explizit gesagt, welchem Lizenztyp das Programm nun unterliegt, jedoch spricht die neueste Angabe aus dem Shop meines Erachtens für Freeware: Quote:
40tude Phone has been discontinued.
A free registration key to remove the limitations of the evaluation version is available for download. You need to download the file register.bin and save it to your 40tude Phone directory.
Das Herunterladen dieser Datei ist ohne Gegenleistung möglich, daher gehe ich soweit davon aus, dass es sich nun um Freeware handelt, oder vielmehr um eine Shareware, deren Registrierungs- und Gegenleistungszwang entfernt wurde (was einer Freeware gleichkommt). Vermutlich hat der Autor vergessen, den Lizenztext anzupassen - wer Interesse an dem Programm hat, kann ihn ja mal anschreiben und uns hier bescheid geben.

Viele Grüße, Jens
  
Back to top
 
IP Logged
 
sun37
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!

Posts: 5
Joined: 18. May 2007
Re: Call Back über Sip
Reply #26 - 20. May 2007 at 00:53
Print Post  
Quote:
Moin @ sun, JB

........ Ein Callback über SIP ist nicht möglich ......


Na ja, wenn die ISDN-Karte (oder USB-Box oder was auch immer) z.B. hinter einer FritzBox hängt kann man natürlich auf diesem Wege eine Flatrate nutzen, um damit von einem nahezu beliebigen Festnetzanschluss kostenlos telefonieren zu können. Einfach sowohl den Rückruf wie auch die Weiterverbindung über VOIP laufen lassen, die Fritzboxen können bis zu 3 VOIP-Gespräche gleichzeitig handeln.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: Call Back über Sip
Reply #27 - 20. May 2007 at 09:37
Print Post  
Moin @ sun37,

sun37 wrote on 20. May 2007 at 00:53:

Na ja, wenn die ISDN-Karte (oder USB-Box oder was auch immer) z.B. hinter einer FritzBox hängt kann man natürlich auf diesem Wege eine Flatrate nutzen, um damit von einem nahezu beliebigen Festnetzanschluss kostenlos telefonieren zu können. Einfach sowohl den Rückruf wie auch die Weiterverbindung über VOIP laufen lassen, die Fritzboxen können bis zu 3 VOIP-Gespräche gleichzeitig handeln.


ich räume ein: wenn man die technischen Voraussetztungen besitzt, mag sich manches tricksen lassen. So, wie Du es beschrieben hast, liesse sich 40tudePhone hinter einer Fritzbox problemlos nutzen

Jedoch muss ich von den Minimalvoraussetzungen für den Betrieb von Phoner und PhonerLite ausgehen; wer jetzt nicht im Besitz einer Fritzbox! ist, Phoner- und PhonerLite direkt über NTBA / DSL-Modem / Router ohne Telefoniefunktion / betreibt, dem kann 40tudePhone nicht als Lösung für ein Callback über SIP (siehe Topic) dienen.

Da 40tudePhone zudem je nach Zustand (ankommende Rufe, angenommene Rufe) keine Applikationen starten kann, kann Phoner auch in diesem Fall nicht mit der Übergabe der Rufnummer für das Callback gestartet werden.

Im umgekehrten Fall liesse sich jedoch 40tudePhone bei einem ankommenden Anruf durch Phoner starten - ob dann jedoch die Callback-Funktion ausgelöst wird, konnte ich noch nicht testen. Ebenso weiss ich (noch) nicht, ob 40tudePhone sich von Phoner mit der Übergabe einer Rufnummer starten lassen könnte.

Hinweis:

Mittlerweile habe ich jedoch mit zwei Phonern, die in unterschiedlichen Programmverzeichnissen installiert (entpackt) wurden, und einem DOS-Batchscript ein Pseudo-Callback hinbekommen.

Phoner 1 empfängt einen ankommenden Anruf, und startet das Script (externe Applikationen, eingehende Anrufe). Das Script überprüft mit einer IF-Abfrage die übermittelte Rufnummer (Parameter CallingPartyNumber, jede Rufnummer, die einen Rückruf auslösen soll, muss im Script aufgeführt werden), und startet Phoner 2 nach Ablauf einer gewissen Zeit auf der Kommandozeile mit Übergabe der CallingParty-Rufnummer.

Also, kein echtes, automatisches Callback, da die Verbindung erneut wieder hergestellt werden muss - aber schon einmal fast so etwas.

Zu 40tudePhone:

40tudePhone ist eine eigenständige Telefonie-Lösung mit vielen Features.

Wer das Programm getestet hat, oder wer Lösungen im Zusammenhang mit Phoner oder PhonerLite ausgetüftelt hat, den bitte ich, sich hier zu melden.

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1 [2] 
Send TopicPrint