Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Rufnummer übermittlung Fehler (Read 2262 times)
Over
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 19. Mar 2012
Rufnummer übermittlung Fehler
19. Mar 2012 at 21:58
Print Post  
Hallo, Ich habe folgendes problem mit der Phoner version 2.70 und zwar über mittelt das programm immer die rufnummer meines sip accounts ohne das der Haken gesetzt ist!!!

Wenn ich den Haken setzte und anrufe wird die Rufnummer angezeigt doch wenn ich den Haken wieder entferne wird die rufnummer nur für den nächsten anruf unterdrückt danach wieder angezeigt

kann mir jemand die version 2.68 zukommen lassen die lief einwandfrei, die leute gehen nicht ans telefon wen jemand mit +88 anruft  Grin

Vollständiges deinstallieren und neu installation haben nix gebracht!
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 8250
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #1 - 20. Mar 2012 at 08:43
Print Post  
Wenn ich bei mir in Phoner das Häkchen bei "Rufnummer übermitteln" raus nehme, so werden ALLE folgenden Rufe "anonym" aufgebaut. Insofern kann ich das Problem bei mir nicht nachvollziehen. Hast du noch irgendwelche zusätzlichen Informationen? Welchen Provider benutzt du?
Alte Versionen kannst du natürlich jederzeit herunterladen. Wenn du also die Version x.yz herunterladen willst, so lautet die URL: http://www.phoner.de/PhonerSetup_xyz.exe
In deinem Fall also: http://www.phoner.de/PhonerSetup_268.exe
  
Back to top
WWWGTalkSkype/VoIP  
IP Logged
 
Over
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 19. Mar 2012
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #2 - 20. Mar 2012 at 13:30
Print Post  
Ich habe es jetzt mit der 2.68 versucht die rufnummer wird nur manchmal unterdrückt wenn man mit dem haken im fenster rumnspielt vorher lief es problemlos zuletzt bei 2.68 der anbieter ist VOIPGAIN
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 8250
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #3 - 20. Mar 2012 at 13:46
Print Post  
Die Rufnummernunterdrückung ist auch eher als "Wunsch" zu sehen. Selbstverständlich muss man ja trotzdem mitteilen, wer man selber ist.
Die Frage ist also, ob der Fehler nicht beim Provider liegt. Ich kann hier jedenfalls nicht feststellen, dass Phoner die Einstellung vergisst.
Ich habe hier mit Sipgate 10 mal einen Ruf initiiert und jedes mal wurde der beim Angerufenen als "unterdrückt" angezeigt.
  
Back to top
WWWGTalkSkype/VoIP  
IP Logged
 
Over
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 19. Mar 2012
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #4 - 20. Mar 2012 at 17:02
Print Post  
Ja es kann gut sein das der Provider etwas geändert hat, ich habe es jetzt etwas anders gemacht und zwar habe ich meine Handynummer bei dem Provider angegeben und diese wird auch als Anzeige (CallerID) angezeigt somit ist es besser als wenn jemand mit Vorwahlen aus Kenia oder sonstigen Ländern angerufen wird.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Yves
Full Member
***
Offline


- -

Posts: 174
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #5 - 13. Oct 2017 at 02:06
Print Post  
Die unterdrückung der rufnummerübermittlung funktioniert offenbar nicht bei allen französischen rufnummern.

Rufe ich meine französische mobilfunkrufnummer mit "[  ] Rufnummer übermitteln" an, steht in dessen display "Private rufnummer" was soviel heisst wie "unbekannte rufnummer, anonymer anruf".

Nicht so, wenn ich meinen französischen mobilfunkprovider Lycamobile +33177722322 wegen eines datenpakets mit EU Roaming http://www.lycamobile.fr/fr/bundle (günstiger als in Deutschland) anrufe. Der freundliche mitarbeiter fragt mich plötzlich im gespräch "Rufen Sie aus Deutschland an?", was mich veranlasste nachzufragen was er denn da sieht, und er bestätigte mir, dass er meine komplette deutsche festnetzrufnummer sieht.

https://de.wikipedia.org/wiki/Vermittlungstechnische_Leistungsmerkmale_(%C3%B6ff...
Unterdrückung der Rufnummer des Anrufers (CLIR)
CLIR (Abkürzung für englisch Calling Line Identification Restriction) ist ein Leistungsmerkmal für abgehende Rufe und kann nur für diese aktiviert oder deaktiviert werden. Mit CLIR ist es möglich, die Übermittlung der Rufnummer zum gerufenen Teilnehmer zu unterdrücken bzw. einzuschränken. Es wird deshalb auch als Rufnummernunterdrückung bezeichnet. Sie ist nur eingeschränkt möglich, da Notrufzentralen der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste davon ausgenommen sind (CLIRO).
...
Ignorieren der Rufnummernunterdrückung (CLIRO)
CLIRO (Abkürzung für englisch Calling Line Identification Restriction Override), teilweise auch als CLIRIGN (für Calling Line Identification Restriction Ignore) bezeichnet, ist ein Leistungsmerkmal für ankommende Rufe und steht grundsätzlich nur bestimmten Teilnehmeranschlüssen zur Verfügung. Es muss in der Endvermittlungsstelle des Gerufenen freigeschaltet werden. Mit CLIRO wird ein aktivierter CLIR-Dienst des Anrufenden ignoriert und seine Rufnummer immer zum Angerufenen übermittelt. Dieses Dienstmerkmal steht Notrufzentralen der Polizei, Feuerwehr, medizinischen Notfalldiensten und besonderen sicherheitsrelevanten staatlichen Anschlüssen zur Verfügung.

Dass die kundenhotline des privaten mobilfunkproviders Lycamobile-France auch zu den "besonderen sicherheitsrelevanten staatlichen Anschlüssen" gehören soll, macht mich etwas sprachlos. Dies muss wohl am ausnahmezustand in Frankreich liegen.
  
Back to top
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 8250
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #6 - 13. Oct 2017 at 12:36
Print Post  
Ich kann da nichts ändern. Phoner muss deine richtigen Daten zu dem SIP-Server senden, sonst akzeptiert dieser den Ruf gar nicht. Zusätzlich ist lediglich eine Markierung, dass die Nummer am Ziel nicht angezeigt werden soll.
Selbst im guten alten ISDN-Netz wird die Rufnummer bis zur letzten Vermittlungsstelle durchgereicht und dort erst für den Endanwender verborgen. Ich sehe hier also eher ein Abstimmungsproblem zwischen den Providern.
Ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen, wenn das bei dir mit einem anderen SIP-Client funktionieren sollte.
  
Back to top
WWWGTalkSkype/VoIP  
IP Logged
 
Yves
Full Member
***
Offline


- -

Posts: 174
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Re: Rufnummer übermittlung Fehler
Reply #7 - 13. Oct 2017 at 13:36
Print Post  
Quote:
Ich kann da nichts ändern.

Das ist mir klar, da ist auch nichts zu ändern, denn wie gesagt
Quote:
Rufe ich meine französische mobilfunkrufnummer mit "[  ] Rufnummer übermitteln" an, steht in dessen display "Private rufnummer" was soviel heisst wie "unbekannte rufnummer, anonymer anruf".
funktioniert die rufnummernunterdrückung ja bei anrufen zu meinem französischen mobiltelefon.

Ich verstehe ja, dass
Quote:
Notrufzentralen der Polizei, Feuerwehr und Rettungsdienste
sowie 
Quote:
medizinische Notfalldiensten und besondere sicherheitsrelevante staatliche Anschlüsse
vor missbräuchlichen anrufen geschützt werden müssen, aber wieso hierzu auch kundenhotlines von mobilfunkprovidern zählen, erschliesst sich mir nicht.

Ich habe heute mittag mal den test gemacht: auch die kundenhotline von Lycamobile-Deutschland +49 69 12007322 sieht wie die von Lycamobile-France die telefonrufnummer des anrufers, auch wenn dieser mit der Phoner-einstellung "[  ] Rufnummer übermitteln" anruft. Wie haben die das bloss geschafft, als dermassen schutzbedürfttig angesehen zu werden?
  
Back to top
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint