Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Abweisen/Umleiten von anonymen Anrufen (Read 2596 times)
1Rainer
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great! But Heiko
is better :-)

Posts: 41
Joined: 15. Feb 2005
Abweisen/Umleiten von anonymen Anrufen
12. Jun 2012 at 19:54
Print Post  
Hi,

hat das wirklich noch niemand gefragt?*
Ich würde gerne anonyme Anrufe 'unterdrücken' (kein Klingeln, kein AB) oder im Idealfall auf einen extra-AB (ohne Aufnahme) umleiten, der nur sagt "Der Teilnehmer wünscht keine Anrufe mit unterdrückter Rufnummer".

Danke, Rainer


* Suchfunktion hat keinen Treffer für 'anonym' oder 'unterdrückt' gebracht
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11044
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Abweisen/Umleiten von anonymen Anrufen
Reply #1 - 13. Jun 2012 at 09:24
Print Post  
Man kann 3 Arten von Anrufbeantwortern laufen lassen:
  • pro Telefonbucheintrag
  • pro gerufener MSN (nur für ISDN interessant)
  • global

Dabei zählt obige Reihenfolge als Priorität. Wenn du also einen bestimmten Anrufer (z.B. die Nummer "666") auf den AB annehmen möchtest, so musst du einen Telefonbucheintrag mit der Nummer "666" anlegen. Für diesen Eintrag kannst du nun eine individuelle Rufannahmezeit, Ansage und "Auflegen nach Ansage" konfigurieren. Der AB muss dazu generell natürlich aktiviert sein. Die globale Rufannahmezeit kannst du ja sehr hoch stellen, so dass für andere Anrufer der AB niemals ran geht. 
Anonyme Anrufer sind nichts anderes als Anrufer mit der Nummer "0" in Phoner...
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint