Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen (Read 7401 times)
ThePhoner
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 11. May 2017
FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
11. May 2017 at 15:27
Print Post  
Hallo Zusammen,

ich bin am verzweifeln. Ich habe es geschafft PhonerLite mit einer FritzBox und einem dort eingerichteten IP-Phone zu verbinden. 
Das war quasi zum probieren.
Jetzt habe ich das gleiche mit einer anderen FritzBox versucht (gleiches Modell, 7490) und ich bekomme keine Registrierung zustande.

Registrar: dyndns.adresse (ist via ping erreichbar und löst korrekt auf)
Domain/Realm: fritz.box
Benutzer: meinuser (wie in der Fritzbox als Fritzbox Benutzer angelegt und der gleiche ist auch bei dem Telefoniegerät eingetragen)
Passwort: wie oben
Anzeigename : meinuser
Authentifizierungsname : meinuser

Netzwerk: UDP, QoS und lokaler Port 5060

Bei einer Box klappt das, bei der anderen nicht.

Hat irgend jemand eine Idee an was das liegen könnte oder wie man hier noch weiterforschen könnte?

Danke

  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10863
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
Reply #1 - 12. May 2017 at 10:09
Print Post  
Die externe Registrierung aus dem Internet ist bei beiden Boxen für diesen User erlaubt?
Bekommst du denn für den Fehlerfall überhaupt eine Rückantwort? Was steht denn in PhonerLite in der Statuszeile nach der missglückten Registrierung?
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
obi-wan-keksi
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 2
Joined: 01. Sep 2017
Re: FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
Reply #2 - 01. Sep 2017 at 17:06
Print Post  
So, nachdem hier vom Ersteller nix mehr kam, greife ich das Thema nochmal auf. Da ich gerade ebenfalls das Problem habe.

Der interne Zugriff auf die Box "zuhause" funktioniert vom Home-Office problemlos. Telefonie kein Problem.

Sobald ich mich aber auf die Box in der Firma verbinden will, scheitert es. IMO hab ich so ziemlich alles ausprobiert was ich irgendwie im Forum gefunden habe.

Der Zugriff per FritzApp vom Smartphone und die Telefonie damit funktioniert problemlos. Aber eben leider nicht vom Rechner aus.

Zweites Konfig-Profil ist erstellt. Fritzbox über sämtliche "Dienstwege" im Netz erreichbar. VPN-Tunnel geht auch

Folgende Konstellation:
Fritzbox 7490 Firmware 6.83
Registrar: dyndns-Adresse
Domain/Realm: fritz.box
Benutzer: meinuser 
Passwort: *korrekt*
Anzeigename: *steht was drin*
Authentifizierungsname : -leer-
Netzwerk: UDP 5060; Multicast DNS, UPnP NAT und Firewall aktiv
keine Zertifikate eingetragen

IP-Telefon ist von außen erreichbar eingetragen.

Wo liegt mein Fehler...vielleicht hat ja einer ne Idee.
Ich danke schonmal vorab
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10863
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
Reply #3 - 07. Sep 2017 at 11:04
Print Post  
PhonerLite benötigt die eigene öffentliche IP-Adresse, damit in den SIP-Nachrichten die richtige Adresse drin steht, damit die Fritzbox dorthin auch zurück antworten kann. Aus diesem Grund solltest du einen STUN-Server konfigurieren. Man kann dazu einen beliebigen STUN-Server benutzen, beispielsweise "stun.ekiga.net".
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
obi-wan-keksi
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 2
Joined: 01. Sep 2017
Re: FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
Reply #4 - 26. Sep 2017 at 08:24
Print Post  
so, sorry für die späte Antwort. War gesundheitlich verhindert.

Ich hab's nicht hinbekommen. Undecided
  
Back to top
 
IP Logged
 
uku69
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is really great!

Posts: 30
Joined: 13. May 2016
Re: FritzBox 7490 - PhonerLite - Zugang von aussen
Reply #5 - 14. Oct 2017 at 10:44
Print Post  
...also das funzt bei mir ohne Probleme. beim IP-telefon steht als registrar fritz.box oder 129.168.10.1 drin, Benutzername ist vergeben - und ganz wichtig: es muss ein sicheres(!) passwort sein. Also "Otto" reicht nicht, das wird von der FritzBox abgelehnt, wenn die "Anmeldung aus dem Internet" für das IP-Telefon aktiviert werden soll.
Ansonsten hab ich natürlich noch eine DynDNS-Adresse, unter welcher meine Fritze erreichbar ist. Um im Phoner ist dann als Registrar einfach meine DynDNS-Adresse eingetragen, Registrierung und MWI gesetzt - und eben der Benutzer und das Passwort. Port 5060, UDP, Multicast DNS, QoS.
Und damit funktioniert das ganze auch aus Amerika Smiley
  
Back to top
 
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint