Page Index Toggle Pages: 1 [2]  Send TopicPrint
Hot Topic (More than 10 Replies) Kann nicht angerufen werden (Read 2221 times)
hr
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 05. Jan 2019
Re: Kann nicht angerufen werden
Reply #15 - 05. Jan 2019 at 14:15
Print Post  
Phoner Admin wrote on 14. Nov 2018 at 09:42:
Ich gehe davon aus, dass sich PhonerLite mit der privaten IP-Adresse deines PCs registriert. Diese ist aber aus dem Internet nicht erreichbar (NAT!). Die üblichen Provider (z.B. Telekom, Sipgate) kommen damit problemlos zurecht. Andere Provider benötigen die richtige öffentliche IP-Adresse deines Routers und den Port, welcher dein Router per NAT umsetzt.
Genau dafür kann man einen STUN-Server eintragen. Damit erlernt PhonerLite die öffentliche IP-Adresse und den öffentlichen Port. Hast du also einen STUN-Server in PhonerLite konfiguriert?


Hallo zusammen,

ich denke ich habe das gleiche Problem.

Phonerlite befindet sich hinter einer Fritzbox und nutzt UDP (lokaler SIP 5072) zur SIP Kommunikation.

Ist kein STUN Server konfiguriert, ist alles OK. Phonerlite sendet alle 20 Sekunden UDP keepalive Pakete zum Registrar und erhält damit die SIP Verbindung aufrecht.

Ist ein STUN Server konfiguriert, werden nach einer gewissen Zeit (> 2 Minuten) keine ankommenden Anrufe mehr durchgestellt. Phonerlite sendet keine UDP keepalive Paket zum Registrar, sondern nur noch alle 30 Sekunden STUN Abfragen. Damit wird allerdings nicht die SIP Verbindung zum Registrar aufrecht gehalten. Das UDP-Session-Timeout im NAT der Fritzbox hat zugeschlagen.

Warum werden bei der Konfiguration eines STUN Servers die SIP UDP keepalive Pakete abgeschaltet?

  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 9279
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Kann nicht angerufen werden
Reply #16 - 08. Jan 2019 at 14:20
Print Post  
Ich empfehle dir, dass du in deiner Fritzbox eine SIP-Nebenstelle (Telefoniegerät) anlegst und dich mit PhonerLite direkt an der Fritzbox registrierst. Die Fritzbox registriert sich dann stattdessen bei deinem VoIP-Provider. In diesem Fall gibt es keinerlei NAT-Probleme mehr und es bedarf keinen STUN-Server.

Abgesehen davon erfolgt ein KeepAlive als auch ein neuer STUN-Request aller 20 Sekunden. Ich sehe nicht, dass hier ein unterschiedliches Intervall benutzt wird.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
hr
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 05. Jan 2019
Re: Kann nicht angerufen werden
Reply #17 - 09. Jan 2019 at 14:06
Print Post  
Phonerlite als Nebenstelle an der Fritzbox zu betreiben funktioniert natürlich, hat aber in meiner Konstellation unschöne Nebenwirkungen.

Als Workaround setzte ich das Registrierungsinterval auf 120 Sekunden. Dies ist dann quasi ein SIP UDP keepalive und hält die NAT Verbindung in der Fritzbox offen.

Der Sinn der häufigen STUN Abfragen während des Register Intervals ist mir noch unklar. Soll hiermit heraus gefunden werden, ob sich die IP Adresse des Anschlusses geändert hat, um dann sofort eine neue Registrierung zu Starten?

Warum sendest du die SIP UDP keepalive Pakete nicht auch bei konfiguriertem STUN Server? Damit währen die Probleme bei ankommenden Anrufen und ggf. auch das 15 Minuten Problem beseitigt.

Ein Asterisk Server sendet default mässig nach 15 Minuten Gespräch eine RE-Invite zum Client. Wird dies nicht beantwortet beendet er die Verbindung. Andere SIP Server könnten ein ähnliches Verhalten haben.

Wegen der unterschiedlichen Zeitintervalle sende ich dir ein PCAP File als EMail.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 9279
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Kann nicht angerufen werden
Reply #18 - 09. Jan 2019 at 14:55
Print Post  
Die meisten Provider benötigen heute keinen STUN-Server mehr. Das soll heißen, dass diese auch mit den mitgesendeten privaten IP-Adressen der Clients zurechtkommen. Provider welche die echte öffentliche IP-Adresse und die richtigen (gemappten NAT-)Ports benötigen, erfordern die Konfiguration eines STUN-Servers. Darüber ermittelt die Clients die öffentliche IP-Adresse und den gemappten Port. Da der benutzte lokale Port der gleiche ist, ist es egal ob nun periodisch ein STUN-Request gesendet wird oder eine sonstige Keep-Alive Meldung.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
hr
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 05. Jan 2019
Re: Kann nicht angerufen werden
Reply #19 - 09. Jan 2019 at 16:49
Print Post  
Nicht nur der lokale Port, sondern auch die IP-Adresse und der Port des STUN Servers und des Registrar/Proxy müssten gleich sein. Dies ist eher selten der Fall.

Ich denke wir sind uns einig darüber, dass die SIP Verbindung zwischen Client und Server offen gehalten werden muss, damit der Client auch anrufbar ist.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1 [2] 
Send TopicPrint