Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Gesprächstransfer (Read 410 times)
meobeo123
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 18. Jan 2019
Gesprächstransfer
18. Jan 2019 at 05:35
Print Post  
Hallo! 

Erstmal danke für die Software. Seit kurzer Zeit nutze ich sie ergänzend und soweit klappt alles auch prima. Bis auf den Gesprächstransfer. Weder der 

Quote:
1) Blind Transfer 
Man gibt einfach eine neue Zielrufnummer ein, wählt diese aber nicht an. Stattdessen zieht man die aktuelle Verbindung in dieses Eingabefeld (Drag&Drop).


noch der  

Quote:
2) Transfer mit Rückfragegespräch 
Ein zweiter Ruf wird aufgebaut. Das erste Gespräch wird dabei gehalten. Es gibt nun also einen aktiven und einen gehaltenen Ruf. Per Drag&Drop des aktiven Rufes auf den gehaltenen Ruf wird der Transfer eingeleitet.


funktionieren bei mir. Ein zweiten Ruf aufbauen und das Gespräch halten klappt. Der Drag & Drop lässt sich zwar durchführen, allerdings wird das Gespräch dabei nicht übergeben.  

Zusätzlich ließ sich so ein Fehler produzieren: Das Telefonat, was übergeben werden sollte, ließ sich nicht mehr beenden. Auch nicht durch beenden der Software. (Eigenes Handy gerufen, Gespräch war nach dem Beenden noch aufgebaut, es wurde aber nichts übertragen). 

Unsere Telefonanlage ist eine Auerswald. Gibt es hier eine weitere Möglichkeit?

Lee!
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 9172
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gesprächstransfer
Reply #1 - 18. Jan 2019 at 10:05
Print Post  
PhonerLite verwendest für die Signalisierung der Rufübergabe die SIP-Methode "REFER". Falls deine Auerswald-Telefonanlage das nicht unterstützt, kann es nicht funktionieren. Frage hierzu beim Hersteller deiner Telefonanlage nach, wie man die Rufübergabe von einem SIP-Telefon aus bei denen initiiert. Manche Anbieter unterstützen nur solche Sternchen-Codes.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint