Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Meine Lösung: Keine Anrufverzögerung mit Fritzbox (Read 2284 times)
Digital Nomade
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 15. May 2021
Meine Lösung: Keine Anrufverzögerung mit Fritzbox
15. May 2021 at 13:07
Print Post  
Hallo zusammen,
wie viele andere wäre auch ich beinahe verzweifelt an einer Sache, die mir bei PhonerLite (Win10) aufgefallen ist: Der Codec zur Sprache wurde verspätet gefunden, so dass es sich immer anhörte, als wäre das Gespräch erst nach ein paar Sekunden wirklich zustande gekommen. Die ersten Wörter des Anrufenden waren so nicht zu hören und mich selbst konnte man auch nicht hören. Bei der Suche nach Problemlösungen im Forum habe ich keine Lösung gefunden. Tipps gingen immer in Richtung NAT, sprich: in technische Welten, die ich nicht verstand. Also probierte ich rum und fand letztlich einen Weg, der zum Erfolg führte. Sollte er bereits bekannt sein und ich habe die Lösung bei meiner Recherche schlicht übersehen, kann diese Nachricht getrost gelöscht werden. Smiley

Vorausgeschickt muss sein, dass ich in der Fritzbox unter Telefonie eigens ein "Telefon" dafür eingerichtet habe. Hier bekommt man dann Zugangsname und Passwort mitgeteilt. Anschließend wird die Verbindung mit PhonerLite hergestellt

1) Installation
Ich habe PhonerLite als Zip File heruntergeladen (http://phonerlite.de/download_de.htm) und in einem dafür vorgesehenen Verzeichnis installiert.

2) Ich starte PhonerLite

3) Ich nutze den Wizard und gehe auf "manuelle Konfiguration". Dort gebe ich beim Registar die IPAdresse meiner Fritzbox an. Realm/domain und Stun-Server bleiben leer.

4) Auf der nächsten Seite gebe ich die Anmeldedaten, die ich zuvor in der Fritzbox für dieses Softphone konfiguriert habe, ein.

5) Auf der nächsten Seite bestätige ich Default. Ein Dialog weiter bestätige ich alles und lass das Profil anlegen.

6) Das Programm startet, registriert sich an der Fritzbox und die "LED" leuchtet grün. Alles toll, könnte man meinen - nun kann man lostelefonieren. Fast.

7) Bei der Wahl einer beliebigen "normalen" Nummer (bspw. Festnetz) geht das Dilemma aber nun los. Bei der Verbindung wird bei Codecs: "in: -, out: A-Law" angezeigt. Was folgt ist: das Gespräch kommt zustande, man hört aber nichts. Nach ca 4-5 Sekunden kommt dann ein Knack und der Codec wird auf "in: A-Law, out: A-Law". Ab dann ist PhonerLite toll. Man kann gut telefonieren und Kleinigkeiten über die Einstellungen korrigieren, so dass die Qualität gut ist. Aaaber: nicht nur man selbst hört den Gegenüber am Anfang nicht, man wird auch nicht gehört und so legt der eine oder andere gestresste Teilnehmer einfach wieder auf.

Die Lösung
----------
Wer das nicht will und von Anfang an sein Telefongespräch "richtig" haben möchte, geht nun wie folgt vor:

1) Wähle mittig den Punkt "Konfiguration" und dort "Server".

2) Entferne die Häkchen bei "Registrierung" und speichere (rechts) diese Konfiguration. Die LED verlöscht nun.

3) Das war es. Wählst Du nun eine Nummer, so steht bei CODECs sofort "in: G.722, out: G.722" und das Telefonat kann ohne Verzögerung geführt werden. Viel Spaß beim Telefonieren mit der Fritzbox. Wink


  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10894
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Meine Lösung: Keine Anrufverzögerung mit Fritzbox
Reply #1 - 15. May 2021 at 19:40
Print Post  
Wenn du das Häkchen bei "Registrierung" weg nimmst, wirst du keine eingehenden Rufe erhalten.
Setze bitte das Häkchen, speichere und starte PhonerLite neu. Dann machst du genau diesen einen ausgehenden Ruf. Sende mir dann den Inhalt des Debug-Fensters per E-Mail (nicht hier im Forum!) zu. Dann kann ich dir sagen, was bei dir falsch läuft.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Marcus_1986
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 27. Apr 2022
Re: Meine Lösung: Keine Anrufverzögerung mit Fritzbox
Reply #2 - 27. Apr 2022 at 21:48
Print Post  
Hallo,
ich habe genau das gleiche Problem wie Digital Nomade... Auch bei mir ist die ersten paar Sekunden nichts zuhören, dann knackt es kurz und alles funktioniert.

Konnte das Problem gelöst werden? Mich würde die Lösung sehr interessieren.

Vielen Dank!
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10894
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Meine Lösung: Keine Anrufverzögerung mit Fritzbox
Reply #3 - 28. Apr 2022 at 12:46
Print Post  
Ich kann noch immer keine solche Verzögerung bei mir nachstellen. Du registrierst dich lokal im heimischen Netz an der Fritzbox? Hast du eventuell einen STUN-Server konfiguriert? Benutzt du die aktuellste Version von PhonerLite?
Im Hilfe-Menü kann man das Debug-Fenster sichtbar schalten. Wenn du nach dem Start von PhonerLite genau einen solchen Ruf aufbaust und dann den Inhalt des Debug-Fensters mir per E-Mail (nicht hier im Forum!) zusendest, dann kann ich sicherlich mehr dazu sagen.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint