Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen (Read 1122 times)
Yves
Senior Member
****
Offline


- -

Posts: 287
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
11. Nov 2016 at 01:52
Print Post  
Ein vorteil automatischer mitschnitte ist sicherlich, dass man sich nicht weiter darum kümmern muss, dass der mitschnitt startet.
Jedoch gibt es bei den derzeitigen programmoptionen auch den nachteil, dass alles und jedes aufgezeichnet wird, so zum beispiel auch telefonate, in denen lediglich der sich wiederholende besetzt- oder freiton aufgezeichnet wrd. Könnte man da nicht eine erkennung einbauen die den gesprächsmitschnitt erst dann startet, wenn seitens des angerufenen der anruf angenommen wird? 

Bislang behelfe ich mich damit, dass ich wav-aufzeichnungen unter 1000 KB deshalb ohne abhören lösche, und nur grössere wav-dateien im dateinamen wie folgt bearbeite:
201611100001.wav
wird zu
Jahr-Monat-Tag_Stunde.Minute +TelefonNummer Name - thema.wav, 
also beispielsweise
2016-10-23_14.25 +49 69 120 073 22 Lycamobile Frankfurt - carte SIM.wav
Dabei muss ich jedesmal trenn-bindestriche, einen unterstrich und leerzeichen einfügen, und zusätzlich die vierstellige ordnungszahl 0000, 0001, 0002, ... entfernen.
Was die leerzeichen betrifft, sind die meinem persönlichen geschmack geschuldet; was die ordnungszahl betrifft, muss eine ordnung natürlich sein.
Aber könnte man nicht die bindestriche und den unterstrich vom programm automatisch einsetzen lassen - oder besser noch dem programm eine fähigkeit, ein feature in der weise zukommen lassen, mit der anwender sein persönliches abspeicherformat selbst abspeichern kann?

Im backup-programm Acronis beispielsweise kann ich in den optionen einen task abspeichern, der so aussieht:
Backup-speicherort:  I:\Lenovo\Lenovo1_D_2016-11-_.tib
Lenovo1 ist das verwendete laptop, D die zu sicherne partition, die zahl 2016 in diesem dateinamen wird jährlich abgeändert, und die zahl 11 monatlich.
Lenovo1_D_2016-11-_.tib ist darin der dateiname des backups nach seiner erstellung.
Diesen dateinamen ändere ich danach ab in beispielsweise Lenovo1_D_2016-11-10_22.23.tib , füge also vor dem unterstrich noch den tag und nach dem unterstrich noch die uhrzeit mit stunden-minuten-trennpunkt (nicht mit -doppelpunkt) ein, und ich weiss später präzise alle wichtigen daten.

Könnte man dies so nicht auch in Phoner - optionen - anrufbeantworter - einstellungen - allgemein - verzeichnis auswählen - verzeichnisname so machen?
Abgehende anrufe werden bei mir in D:\programme\Phoner\Aufnahme\620 gespeichert, eingehende daagegen in 620@192.168.178.20_5060, 620@192.168.178.22_5060 oder 620@192.168.178.27_5060 - j nachdem an welchem port meiner FRITZ! Box 6360 Cable das betreffende laptop während des anrufs angeschlossn ist.

Ich würde, falls dies beim Phoner auch so funktionieren sollte, bei "Verzeichnis auswählen" unter "Verzeichnisname" dann eintragen: D:\programme\Phoner\Aufnahme\2016-11-_.wav
Wie gesagt: nur dann wenn Phoner dies auch unterstützt.
  
Back to top
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 8795
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #1 - 14. Nov 2016 at 09:01
Print Post  
Diese Mitschnitt- und AB-Funktionalität hat bei mir in Phoner einen sehr geringen Stellenwert. 
So ganz verstehe ich das Problem noch nicht. Momentan setzt sich der Name so zusammen: JahrMonatTagIndex.wav
Das Datum und die Uhrzeit sind doch eigentlich als Attribute hinterlegt. Das Verzeichnis ist ebenfalls frei einstellbar - lediglich das Unterverzeichnis wird abhängig von der eigenen MSN noch hinzugefügt.

Ich möchte eigentlich NICHT noch eine Namensvergabe-Konfiguration einbauen. Ich persönlich benötige das nicht, weshalb ich mir die Arbeit auch nicht antun werde.

Der AB zeichnet eh nur Anrufe auf, die angenommen wurden. Und diese automatische Mitschnitt-Funktion ist eh offiziell gar nicht vorhanden  Wink

Bitte behalte im Hinterkopf, dass ich Phoner und PhonerLite nur für meinen persönlichen Gebrauch entwickle und das Ergebnis halt jedem zur Verfügung stelle. Features, welche ich selber niemals nutzen werde und nur einen Programmieraufwand bedeuten, werde ich deshalb kaum einbauen. Abgesehen davon, wird eine entsprechende Konfiguration noch komplizierter als jetzt schon...
  
Back to top
WWWGTalkSkype/VoIP  
IP Logged
 
Yves
Senior Member
****
Offline


- -

Posts: 287
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #2 - 15. Nov 2016 at 11:31
Print Post  
Die Anrufbeantworter-funktionalität besitzt bei mir nicht nur einen sehr geringen, sondern keinerlei stellenwert, sie ist deaktiviert, wie man nach hinzuschalten von JavaScript im foto oben sehen kann:  (•) Ausgeschaltet.
Quote:
So ganz verstehe ich das Problem noch nicht.
Vielleicht leidet in meinem beitrag die klarheit unter der ausführlichkeit.
Quote:
Momentan setzt sich der Name so zusammen: JahrMonatTagIndex.wav
Richtig. 
--> Worum ich lediglich bitte ist, im programm zwecks besserer lesbarkeit zwischen Jahr und Monat und zwischen Monat und Tag einen bindestrich, und zwischen Tag und Index einen Unterstrich einzusetzen, also insgesamt drei zeichen, sodass die ausgabe 201611100001.wav dann zu 2016-11-10_0001.wav wird. 

Ist der dafür nötige programmieraufwand erheblich?
  
Back to top
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 8795
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #3 - 15. Nov 2016 at 14:09
Print Post  
PhonerLite verwendet für Aufzeichnungen folgendes Format: 2016_11_10_0001.wav
Ich habe das in Phoner in der aktuellen Beta-Version mal angepasst. Frei konfigurierbar wird das Format nie werden.
  
Back to top
WWWGTalkSkype/VoIP  
IP Logged
 
Yves
Senior Member
****
Offline


- -

Posts: 287
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #4 - 15. Nov 2016 at 14:48
Print Post  
Prima! Also sprach Bertolt Brecht http://www.songtexte.com/songtext/kurt-weill/die-dreigroschenoper-2-akt-zuhalter... : "Es geht auch anders, doch so geht es auch." D.h., ob da im format nun binde- statt unterstrichen stehen, ist mir relativ gleichgültig. 

Hauptsache, die zahlen des datums werden ordentlich getrennt. Dass dies im PhonerLite schon gang und gäbe war, wußte ich noch nicht, denn ich nutze PhonerLite wegen eines gegenüber Phoner fehlenden kleinen aber feinen features nicht. Dann brauche ich ja jetzt im neuen dateinamen Jahr_Monat-Tag_Index.wav nur noch den Index durch Stunde.Minute +TelefonNummer Name - thema ersetzen. Das ist schon mal was. Diesen arbeitsaufwand hatte ich bislang immer.

Soweit ich weiss, sind leerzeichen am ende des dateinamens nicht speicherbar, sie rücken beim abspeichern auf. Das pluszeichen vor dem ländercode, der bindestrich vor dem thema und alle leerzeichen vor dem letzten bindestrich wären zwar auch speicherbar, jedoch verwendet wohl nicht jeder eine solche formatierung wie ich aus zahlreichen PN erfuhr.

Danke für die schnelle umsetzung! Nicht nur das programm Phoner, auch sein support ist spitze: Smiley
  
Back to top
IP Logged
 
Alex1a
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 3
Joined: 13. Jun 2018
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #5 - 13. Jun 2018 at 11:22
Print Post  
Phoner Admin wrote on 14. Nov 2016 at 09:01:
Features, welche ich selber niemals nutzen werde und nur einen Programmieraufwand bedeuten, werde ich deshalb kaum einbauen.

Das glaubst du hoffentlich selbst nicht Smiley - es gibt kein Feature, das du selbst nicht brauchst?
Also ich kann das grundsätzlich verstehen und respektieren, aber es gibt so viele tolle Features, die kannst du unmöglich alle brauchen...
Also wenn genügend Fans sich was wünschen, kommt es bestimmt mal vor, dass du den Wunsch erfüllst, anders kann ich mir das nicht vorstellen. Oder? Wink

Dabei (u.a.) würde ein Danke-Button hier im Forum helfen. Du könntest sehen wenn viele Nutzer einen Beitrag gut finden. Vielleicht lässt sich das mit einem Handgriff aktivieren und du probierst es mal eine Weile aus. Es würde auch unnötige Danke-Postings und Benachrichtigungen reduzieren. Ich halte das in jeder Hinsicht für eine gute Sache.

Also, kleine Rückmeldung zum Thema von mir persönlich: ich benutze den Mitschnitt sehr gerne und wenn ich dann später beim Aufräumen die Dateien finde, ist es etwas (sehr!) mühsam nur anhand des bisherigen Dateinamens Rückschlüsse zu ziehen. Ich muss also im Logbuch danach suchen und/oder reinhören. Mehr Infos im Dateinamen wären *für mich* ein tolles Feature. Ideal wäre natürlich konfigurierbar, aber einfach möglichst viel an Daten reinpacken, die du gerade zur Hand hast, wäre natürlich viel einfacher und völlig ausreichend. z.B. Account_Rufnummer_Name_Dauer - von mir aus kann der Name ruhig richtig lang werden. Informationen später per Script rauswerfen ist einfacher als welche dazuzudichten Smiley

Viele Grüße und Danke für geniale, kostenlose Software, sowie den Support.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Yves
Senior Member
****
Offline


- -

Posts: 287
Location: Strassburg-Kehl a.Rh.
Joined: 21. Mar 2006
Gender: Male
Re: Neues feature - Telefonatmitschnitt-dateinamen
Reply #6 - 19. Jun 2018 at 07:17
Print Post  
Quote:
Es werden keine Mitteilungen mehr versandt, bis Sie das Thema wieder besuchen.
Mit freundlichem Gruß,
Das Phoner(Lite) Forum Team
Interessant zu wissen, dass das auch andere so sehen.
  
Back to top
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint