Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Hot Topic (More than 10 Replies) P-Asserted-Identity senden? (Read 660 times)
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
P-Asserted-Identity senden?
15. Mar 2021 at 08:35
Print Post  
Moin,
ich konnte bisher keine Antwort auf meine Frage finden:
Kann Phone(lite) P-Asserted-Identiy senden? und wenn ja: Wie?

mein konkreter Anwendungsfall ist eine Telekom-Anschluss (TLS,SRTP,mediasec), der in PAI die Anschlussnummer benötigt, sie jedoch momentan in PPI erhält und das genügt nicht.
Die Anschlussnummer würde auch im FROM akzeptiert werden, dort wird jedoch die Benutzer-ID gesendet.

ciao Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10358
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #1 - 15. Mar 2021 at 11:46
Print Post  
Bisher gab es kein Problem bei der Verwendung der P-Preferred-Identity. Welche Art Telekom-Account verwendest du? Ist das ein DDI-Account? Falls ja, ein solcher ist nicht für ein Endgerät (wie PhonerLite) gedacht, sondern ein Telefonanlage.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #2 - 17. Mar 2021 at 16:56
Print Post  
Ja, das ist kein "Endgeräte"anschluss (Telekom-Produkt: companyflex), sondern mehrere MSN drauf.
Deshalb möchte ich ja gern die abgehende MSN einstellen (entweder im FROM oder PAI)

Meine Vermutung war ja eher, dass P-Lite es eigentlich kann, ich aber bei meiner Stöberei nicht das richtige Eingabefeld o.ä. gefunden habe damit PAI gesendet wird.

ciao Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10358
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #3 - 18. Mar 2021 at 08:06
Print Post  
Was genau ist das Problem? Dein Gesprächspartner sieht nicht die Nummer, welche du ins Feld "Telefonnummer" eingetragen hast (was dann im PPI übertragen wird)? Du hast die Nummer im internationalem Format eingetragen?
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #4 - 18. Mar 2021 at 15:04
Print Post  
Mein Problem ist, dass das "INVITE" mit "488 Not Acceptable Here - security violation" abgelehnt wird.

wenn FROM oder PAI eine Anschlussnummer enthalten, dann funktioniert der ausgehende Ruf (natürlich nur mit nachfolgendem Unauthorized/Authorization-Handshake)

ciao Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10358
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #5 - 19. Mar 2021 at 10:06
Print Post  
Ich habe jetzt mal einen solchen CompanyFlex-Account in PhonerLite eingerichtet und kann darüber telefonieren. Ich musste dazu auf TLS umstellen und SRTP sowie SAVP aktivieren. Die Checkbox für "SRTP" hat ein Kontextmenü. Klicke also mit einem Rechtsklick auf diese SRTP-Checkbox und aktive im Kontextmenü "MediaSec". Ins Feld Telefonnummer (Konfiguration/Benutzer) trägst du eine deiner gültigen Rufnummern ein - im internationalem Format.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #6 - 19. Mar 2021 at 11:19
Print Post  
habe ich doch alles gemacht Wink 
ohne TLS/SRTP/mediasec würde ja auch die Registrierung und Telefonie-Empfang nicht funktionieren.
Aber ausgehende Telefonie wird halt abgelehnt.
Auch in TelNummer steht eine e.164 Nummer des Anschlusses, sie wird ja auch in PPI übertragen

p-Lite Log mit Register, Ausgehendem Ruf und Eingehendem Ruf: <link entfernt>

ciao Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10358
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #7 - 19. Mar 2021 at 11:37
Print Post  
Bei mir funktioniert das. Du hast ja ein paar Codecs deaktiviert (inklusive DTMF) und kein GRUU. Aber selbst wenn ich das genau so bei mir konfiguriere, kann ich anrufen.
Ich habe dann mal eine falsche Rufnummer ins Feld "Rufnummer" eingetragen. Dann geht es bei mir auch nicht mehr. Überprüfe also bitte noch einmal, ob die Nummer im PPI tatsächlich stimmt.

Solche Debug-Logs solltest du nur per E-Mail an mich schicken. Ich würde deinen obigen Beitrag ändern, so dass nicht jeder das anschauen kann.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #8 - 19. Mar 2021 at 12:28
Print Post  
wie du dem Log entnehmen kannst, ist die Nummer in PPI identisch mit der To-Nummer des eingehenden Anrufs, also kein Eingabefehler diesbezüglich.

Natürlich deaktivierte ich Codecs, die ich nicht benötigte (oder kenne), außerdem habe ich einen sehr spezifischen Anwendungsfall, für den ich P-Lite als Gegenstelle verwenden wollte.
Das sollte aber auch keinen Unterschied im Rufaufbau machen, sondern frühestens wenn der Ruf zur Gegenstelle weitergeleitet wird, welche bestimmte nicht/vorhandene Codecs nicht/unterstützt.

ciao Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Ralf Jänike
YaBB Newbies
*
Offline


Phonerlite is awesome!

Posts: 6
Joined: 15. Mar 2021
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #9 - 19. Mar 2021 at 14:18
Print Post  
Des-Rätsels Lösung: ich habe vergessen explizit den Haken für SAVP zu setzen. Ich war wahrscheinlich viel zu fixiert auf die SRTP Einstellung und erfreut darüber, dass sogar mediasec funktioniert (das können die wenigsten) dass ich die andere Checkbox nicht gesehen habe.
Ohne mein INVITE mit Deinem zu vergleichen, wäre ich wahrscheinlich nicht drauf gekommen.
Aber ja, companyflex will explizit verschlüsseln und ohne SAVP Angabe ist Verschlüsselung nur optional.

Die Anwendung, die ich ursprünglich testen wollte, hatte initial ganz andere Probleme, deshalb bin ich ja überhaupt nur auf die Idee gekommen, Phoner zu testen, um dann zu vergleichen, warum das eine funktioniert und das Andere nicht. Und bei dem einen war halt die Lösung FROM bzw PAI auf die Anschlussnummer zu setzen.

Vielen Dank für die Unterstützung
Ralf
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 10358
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: P-Asserted-Identity senden?
Reply #10 - 22. Mar 2021 at 08:12
Print Post  
Vielen Dank für die Rückmeldung
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint