Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic phoner über Wlan an FritzBox 7170 (Read 14293 times)
balou
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!
Na und wie ;-)

Posts: 2
Joined: 11. Jul 2007
Gender: Male
phoner über Wlan an FritzBox 7170
11. Jul 2007 at 17:02
Print Post  
Hallo Leute,

ich habe lange gebraucht um mit Phoner über Wlan an meiner FritzBox 7170 ins ISDN-Festnetz zu telefonieren. Da ich sehr oft an meinem Laptop arbeite (dafür beide Hände benötige Smiley nutze ich diese Möglichkeit um mit meinem Headset mit dem Laptop zu telefonieren. Eine Super Sache. Man benötigt lediglich einen AVM Capi32.dll Treiber den man unter ftp://ftp.avm.de/develper/dtrace.fritz!box/windows/dtrace_fuer_fritzbox_fon_1.03... herunterladen kann. Daraus wird nur die Datei capi2032.dll benötigt (die netzwerkfähige Capi). Alles was in der Readme.txt steht einfach ignorieren. Die DLL kommt in das Verzeichnis Windows\System32.


Den CAPI-Server auf der Fritzbox mit einem Telefon starten: #96*3* (aus: #96*2*) 
Es stehen nun Ports für 4 Geräte zur Verfügung (siehe ISDN-Watch / Capi-Info / Protokolle): ISDN-Controller#1, ..#2, ..#3, ..#4.
(Quelle: wehavemorefun)

Ich selber habe noch die neue FritzFax auf mein Lap. installiert, danach erst die Capi32.dll ins System32 Verzeichniss copiert. Ob die FritzFax natürlich mit installiert werden muß weiß ich nicht, habe ich noch nicht ausprobiert. Nun wird Phoner 2.05 installiert. Nun auf Option-Kommunikation-Tapi, das Tapi-Leitungsgerät "AVM ISDN Internet (PPP over ISDN) makieren. Ganz unten links im Fenster unter API die Option "CAPI" aktivieren. Nun den Reiter CAPI anklicken und schauen ob bei "CAPI-hersteller" der Anbieter AVM Berlin steht. Dort im Reiter ganz links unten, muss auch die option "CAPI" aktiev sein. Im Reiter SIP sollte nun unter Profil "Settings" stehen. Und unter API wieder CAPI aktiv sein. 

Sollte der AVM Capi-Treiber nicht zu aktiviren sein, dann Windows neu starten. 

Ach ja ich benutze eine Belkin PCMCIA-Karte es funktioniert super. 

Gruß balou
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #1 - 12. Jul 2007 at 10:14
Print Post  
Hallo @ balou,

vielen Dank für dieses richtig ausführliche Tutorial.

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
balou
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!
Na und wie ;-)

Posts: 2
Joined: 11. Jul 2007
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #2 - 12. Jul 2007 at 16:02
Print Post  
Da ist mein erstes Posting, wusste nicht ob ich "Schleichwerbung" machen durfte, aber dieses Board ist wohl in den Sachen sehr locker.  Cheesy Ich hoffe aber denoch das ich einen guten Beitrag zu Phoner gegeben habe. Ich persöhnlich finde das Programm ein sehr gutes Tool vor alllem ist es Freeware und die oder der Entwickler hat Spaß an seinem Tool und der Weiterentwicklung, was auch diese Seite zeigt. 

Gruß balou
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #3 - 13. Jul 2007 at 12:48
Print Post  
Moin @ balou

balou wrote on 12. Jul 2007 at 16:02:
Da ist mein erstes Posting, wusste nicht ob ich "Schleichwerbung" machen durfte, aber dieses Board ist wohl in den Sachen sehr locker.


Schleichwerbung wäre es, wenn man ein kommerzielles Produkt zu sehr über den grünen Klee loben würde, und dabei außer Acht ließe, den Einsatz im Zusammenhang mit Phoner näher zu erläutern. Doch das hast Du ja nun nicht gemacht, sondern einen hilfreichen Beitrag geschrieben, auf den zukünftig in diesem Forum und im Wiki referenziert wird. Wink

balou wrote on 12. Jul 2007 at 16:02:
Cheesy Ich hoffe aber denoch das ich einen guten Beitrag zu Phoner gegeben habe. Ich persöhnlich finde das Programm ein sehr gutes Tool vor alllem ist es Freeware und die oder der Entwickler hat Spaß an seinem Tool und der Weiterentwicklung, was auch diese Seite zeigt.


Das Engagement Heikos in Sachen Phoner und PhonerLite kann man nicht genug loben - dass er nebenher noch Rede und Antwort bei Problemen mit seinen beiden Tools steht, ständig kleinere Verbesserungen und Korrekturen vornimmt, und zudem nicht den Aufwand scheut, das Forum und das Wiki zu betreiben, macht seine "Produkte" nur noch attraktiver. Ich sag immer: "Hauptsache, et löppt" - denn es gibt kein vergleichbares Programm mit einem ähnlichen Funktions- und Konnektivitätsumfang wie Phoner frei erhältlich und in der Weise "gepflegt", wie es Heiko macht. Smiley

Deshalb gilt der Dank der Benutzer und Supporter auch immer wieder solchen Beiträgen wie Deinen, denn sie vertiefen die Anwendungsmöglichkeiten Phoners nochmals, und machen ein ohnehin schon nützliches Programm nur noch mehr zum "Allrounder".

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
NoSleep
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!

Posts: 1
Joined: 16. Jul 2007
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #4 - 16. Jul 2007 at 15:52
Print Post  
Hi,
ich habe schon lange eine komfortable Möglichkeit zur Telefonie per PC und der Fritz!Box gesucht und habe es gleich probiert.
Leider ist es bei mir so, dass wenn ich mein normales ISDN-Telefon abhebe dann im Phoner ein eingehender Anruf von dieser MSN angezeigt wird und ich mit meinem Telefon kein Freizeichen bekomme. (Also den Ton habe ich schon, nur passiert nichts wenn ich wähle ...) und ich werde sofort an "unbekannt" verbunden...
Ich habe schon an einigen Parametern gespielt aber konnte das Problem nicht beheben.
Anscheinend erkennt Phoner meinen ausgehenden Anruf als eingehenden Anruf.
Wo könnte das Problem liegen und wie könnte man es beheben?

LG

Robert
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11048
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #5 - 17. Jul 2007 at 22:06
Print Post  
Das ist eine Besonderheit der CAPI für die Fritz!Box. Diese CAPI ist nicht dazu gedacht, darüber zu telefonieren, sondern um eine Art Monitor benutzen zu können.
Momentan habe ich gerade nicht die CAPI bei mir am laufen. Aber vielleicht kann man ja mit einer geeigneten MSN-Konfiguration solche Rufe ignorieren.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
VVV
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!

Posts: 4
Joined: 07. Sep 2007
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #6 - 07. Sep 2007 at 15:06
Print Post  
Phoner ist wirklich ein tolles Programm!

Aber ich habe auch ein Problem mit dem FritzBox CAPI und Phoner. 
Habe alles nach Balous Anleitung konfiguriert und versuche dann via Phoner ein Telefonat zu führen. Das klappt auch soweit: es klingelt beim angerufenen, doch sobald derjenige abhebt, beginnt mein ISDN Telefon zu klingeln. So als ob Phoner nur die Verbindung herstellt, ich dann aber doch nicht via Headset telefonieren kann.

Was mache ich falsch?

THX
VVV
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #7 - 07. Sep 2007 at 17:29
Print Post  
Hallo @ VVV,

für mich klingt ein solches Verhalten ganz so, als ob die korrekte MSN des Endgeräts entweder nicht richtig in der Fritzbox! konfiguriert, nicht richtig im Phoner als "Endgerät" oder nicht richtig im ISDN-Telefon als Endgerät eingestellt wurde.

Könntest Du das bitte noch einmal nachvollziehen.

Der Fall Phoner über W-LAN an FritzBox 7170 ist im übrigen ein Sonderfall dieses Forums, da Balou die Idee dazu hatte, einmal zu beschreiben, wie man mit Phoner in der im Betreff genannten Konfiguration eine Konnektivität herstellt.

Falls das Problem bei Phoner liegen sollte - d. h. alles andere ist in der Fritzbox! bzw. in Deinem ISDN-Telefon richtig konfiguriert - können wir hier Support dafür leisten.

Anderenfalls wäre ein VoIP-Forum, ein ISDN-Telefon-Forum oder ein Forum, dass sich mit dem Thema "Fritzbox!" beschäftigt, wesentlich besser geeignet, um Deinen Problemen auf den Grund zu gehen - falls dann da noch welche sein sollten.

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
VVV
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner ist großartig!

Posts: 4
Joined: 07. Sep 2007
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #8 - 07. Sep 2007 at 23:08
Print Post  
Hm, jetzt habe ich das ganze wohl auch noch im falschen Threat gepostet...

Also, Problem wie oben beschrieben, nur habe ich eine Fritzbox Fon, ohne WLAN, ich mache das ganze aso via Kabel. Aber macht das überhaupt einen Unterschied?

@Suppenkasper: Danke für die schnelle Antwort, aber hast Du einen Tipp, wie ich an den jeweiligen Stellen die MSN prüfe?
- Wo geht das bei Phoner? bei der Fritzbox? und Telefon habe ich ein analoges an der Fritzbox hängen, kann man dort sowas einstellen?

Muss Phoner eine eigene Rufnummer haben? Würde es gern parallel zu einem der Telefone (mit gleicher Rufnummer) nutzen. Geht das?

Sorry, bin echter Anfänger...
  
Back to top
 
IP Logged
 
Suppenkasper
God Member
*****
Offline


Phoner-Support

Posts: 1536
Location: Aachen
Joined: 29. Mar 2005
Gender: Male
Re: phoner über Wlan an FritzBox 7170
Reply #9 - 08. Sep 2007 at 10:17
Print Post  
Hallo @ VVV,

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
Hm, jetzt habe ich das ganze wohl auch noch im falschen Threat gepostet...


Theoretisch nicht - wenn es denn nun tatsächlich um die gleiche Konfiguration wie im Betreff ginge...

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
Also, Problem wie oben beschrieben, nur habe ich eine Fritzbox Fon, ohne WLAN, ich mache das ganze aso via Kabel. Aber macht das überhaupt einen Unterschied?


Okay, jetzt ist es der falsche Thread Wink - macht aber soweit auch nichts. 

Fragen zur Fritzbox! kann Dir wahrscheinlich hier nur derjenige beantworten, der selber Erfahrung im Umgang mit der Fritzbox! hat. Dich an ein Forum zu wenden, dass sich speziell mit der Konfiguration der Fritzbox! beschäftigt, hätte weitaus mehr Aussicht auf einen Erfolg.

Theoretisch macht der Zugang zu einem Router per Kabel und der Zugang zu einem Router per W-LAN nur den Unterschied aus, dass der W-LAN-Zugang im Router deaktiviert, oder hierfür eine Verschlüsselung (WEP, WPA) eingestellt können werden sollte. Eine solche potentielle Fehlerquelle entfällt bei Dir jedoch, da Du den Zugang zum Router per Kabel hast.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
@Suppenkasper: Danke für die schnelle Antwort, aber hast Du einen Tipp, wie ich an den jeweiligen Stellen die MSN prüfe?
- Wo geht das bei Phoner?


In Phoner werden die eigenen MSN auf der Registerkarte "Optionen|ISDN|MSN" konfiguriert.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
bei der Fritzbox?


Keine Ahnung, aber ein Blick in die Bedienungsanleitung macht Dich schlauer. Wink Da die Fritzbox! - grob ausgedrückt - eine Art von "Router-Telefonanlage" ist, sollte es jedoch in einem geräte-eigenen Konfigurationsdialog die Möglichkeit geben, irgendwo eigene MSN einzustellen.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
und Telefon habe ich ein analoges an der Fritzbox hängen, kann man dort sowas einstellen?


Du hattest ursprünglich geschrieben, Du würdest ein ISDN-Telefon an der Fritzbox! betreiben. "Analoge" Telefone unterscheiden sich von ISDN-Geräten grundlegend, da eine Telefonanlage an einem ISDN-Anschluss für ein analoges Telefon diejenigen Funktionen erledigen muss, die normalerweise Bereits Bestandteil des Funktionsumfangs eines ISDN-Telefones sind.

In einem analogen Telefon solltest Du keine "eigene MSN" konfigurieren können, da diese Geräte normalerweise an dem "Amt", an dem Sie angeschlossen sind, alle Anrufe signalisieren. Ist eine Telefonanlage dazwischen geschaltet, so funktioniert der Anschluss, an dem das analoge Endgerät hängt, als "Amt".

Einem ISDN-Gerät dagegen - dass direkt am NTBA (S0-Bus) oder einem NTBA-Hub (Erweiterung für mehr als die üblichen zwei S0-Busse je NTBA) betrieben wird, kann man diejenigen der (bei der Telekom kostenlos) bis zu 10 MSN zuweisen, auf die es "reagieren soll".

Diese Konfigurationsmöglichkeit entfällt jedoch bereits schon einmal bei Dir, so dass die Ursache für Dein Problem nur noch bei der Fritzbox! oder bei Phoner zu suchen ist.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
Muss Phoner eine eigene Rufnummer haben?


Phoner muss keine eigene Rufnummer haben. Wird Phoner jedoch im CAPI-Modus mit einem ISDN-Gerät an einem S0-Bus betrieben, und wurde in Phoner keine MSN eingetragen, dann reagiert das Programm auf alle eingehenden Anrufe auf allen MSN Deines Teilnehmeranschlusses.

Du kannst die Anzahl der MSN, auf die Phoner reagieren soll, dadurch beschränken, dass Du auf der Registerkarte "Optionen|ISDN|MSN" nur diejenigen MSN einträgst, die für Phoner bestimmt sein sollen. Von den drei standardmäßig zur Verfügung gestellten MSN wäre dieses üblicher Weise eine, einem Faxprogramm würde eine weitere MSN zugeteilt werden, und einem Hardware-Telefon die dritte.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
Würde es gern parallel zu einem der Telefone (mit gleicher Rufnummer) nutzen. Geht das?


Sicherlich geht das - teilst Du einem Hardware-Telefon und Phoner eine gleiche MSN zu, wird ein eingehender Anruf auf beiden Endgeräten signalisiert. Wird das Gespräch an einem von den beiden Endgeräten angenommen, endet die Signalisierung auf dem anderen Endgerät. Ein Gespräch kann jeweils nur an einem von beiden Endgeräten geführt werden. Um es an das andere Endgerät mit der gleichen MSN zu übergeben, muss ein Gespräch auf dem einen Endgerät "geparkt", und auf dem anderen Endgerät "entparkt" werden.

VVV wrote on 07. Sep 2007 at 23:08:
Sorry, bin echter Anfänger...


Auch das macht nichts! Dafür sind wir ja da... Wink

Viele Grüße vom Kai
  
Back to top
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint