Page Index Toggle Pages: 1 Send TopicPrint
Normal Topic SIP-Status-Code 600 senden (Read 1279 times)
T-O
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 20. Mar 2020
SIP-Status-Code 600 senden
20. Mar 2020 at 18:56
Print Post  
Hallo,

ich benutze seit einiger Zeit PhonerLite als eine Nebenstelle an meiner FritzBox. Außerdem sind einige DECT-Telefone angeschlossen.

Das ganze funktioniert sehr gut, es gibt nur ein kleines Problem: Wenn ich über PhonerLite telefoniere und einen zweiten Anruf reinbekomme, kann ich kein besetzt-Signal an den Anrufer übermitteln (weder manuell noch automatisch). Wenn ich den Anruf ablehne, klingeln die DECT-Nebenstellen weiter. An der FritzBox kann ich busy-on-busy für die DECT-Telefone einstellen und dort funktioniert es wunderbar. Für die SIP-Telefone muss es wohl (warum auch immer) softwareseitig implementiert werden.

Wenn ich es richtig verstehe, sendet PhonerLite in diesem Fall aktuell einen Status-Code 486. Vermutlich wäre das richtige ein 600. Daher schlage ich vor, wenn man einen Anruf aktiv ablehnt 600 zu senden (oder das ganze konfigurierbar zu machen).
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: SIP-Status-Code 600 senden
Reply #1 - 23. Mar 2020 at 10:47
Print Post  
In PhonerLite kannst du das Anklopfen deaktivieren. Dann würde PhonerLite einen weiteren Ruf direkt mit 486 ablehnen. Aus Sicht von PhonerLite ist das auch genau so richtig. Ich plane hier nichts zu ändern. Den Status Code 600 finde ich nicht richtig. PhonerLite ist ein Endgerät und kann nur für sich sprechen und nicht für andere.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: 1
Send TopicPrint