Page Index Toggle Pages: [1] 2  Send TopicPrint
Hot Topic (More than 10 Replies) Gegenüber kann mich nicht hören (Read 24212 times)
Rosenzweig
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 06. Apr 2010
Gegenüber kann mich nicht hören
06. Apr 2010 at 05:37
Print Post  
Hallo,

ich habe, wie der Titel schon sagt, das Problem, dass mich mein Gegenüber nicht hören kann. Es ist das Mikrofon ausgewählt, welches auch bei anderen Programmen (Skype, TeamSpeak, Mumble, ...) zum Einsatz kommt und dort einwandfrei funktioniert. Port 5060 habe ich freigeschaltet. Zeitweise habe ich sogar die "Exposed Host"-Option aktiviert, wobei die Firewall für eine IP-Adresse deaktiviert wird. Auch ohne "STUN Server" dafür mit "UPnP NAT" kein Erfolg.

PhonerLite Version: 1.72, 1.73Beta
Provider: 1&1 (Tarif: DSL16000)
Router: AVM Fritz!Box 7270 (Firmware Version: 54.04.80)
Betriebssystem: Microsoft Windows 7 Professional Edition x64
Soundkarte: Auzentech Auzen X-Fi Forte PCIe (Treiber Version: 1.1)

Bitte um Hilfe!
Danke

PS: Hier noch die sipper.ini. Das Passwort habe ich entfernt, die Vorwahl durch xxx und die Rufnummer durch yyy ersetzt. Die Information, wie die Zeile auszusehen hat, habe ich von hier.
Code
Select All
[Profile]
Profile=1und1.de

[1und1.de]
UserName=49xxxyyy|49xxxyyy
DisplayName=
PWD=
LocalPort=5060
Gateway=1und1.de
STUN=stun.1und1.de
Realm=1und1.de
Register=1
Codecs=8,0,2,3,97,110,111,9,-112,-113,-114
AppGUID=002B7C57-903F-DF11-B8DA-00241D146073
Mailbox=
PhoneNumber=
RegisterPeriod=900
ConnectionType=0
MDNS=1
UPnP=0
ResolveDefaultGateway=1
IPv6=0
QoS=1
CheckFirewall=0
EchoTail=0
EchoOffset=60
SpeexBandwidth=15
SRTP=0
SAVP=0
MOH=1
G726_AAL2=1
G722_16000=0
Silence=0
ServerCertificate=
ServerKey=
ClientCertificate=
CheckCertificate=0
LoadWindowsCA=0
ActivationCount=1 



PPS: Eine weitere Frage habe ich noch. Welche Windows-Dienste werden eigentlich für VoIP benötigt?
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #1 - 07. Apr 2010 at 12:34
Print Post  
Du könntest testweise mal QoS deaktivieren.
Während das Gespräch aufgebaut ist, siehst du dann auf der Statistik-Seite auch einen entsprechenden Ausschlag für das Mikrofon?
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Draggi
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 1
Joined: 07. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #2 - 07. May 2010 at 19:22
Print Post  
Hi,
ich habe dasselbse Problem,
mein Gegenüber hört mich nicht,
egal ob Phoner oder PhonerLite.

Das Mikrofon funktioniert in Skype, TS3 und Co.
Wenn ich spreche geht auch unter Statistik der Balken für Versand hoch ...

PhonerLite Version: 1.74
Provider: 1&1 (ehmaliger freenet-Kunde) (Tarif: DSL16000)
Router: AVM Fritz!Box 7170 (Firmware Version: 29.04.80)
Betriebssystem: Microsoft Windows XP Professional Edition 
Soundkarte: Realtek HD Audio (Treiber Version: 5.10.0000.5464)

Code
Select All
[Profile]
Profile=iPhone.freenet.de

[iPhone.freenet.de]
UserName=XXX
DisplayName=
PWD=
LocalPort=5060
Gateway=freenet.de
STUN=
Realm=
Register=1
Codecs=8,0,2,3,97,110,111,9,112,113,114
UseAppGUID=1
AppGUID=00DD8B55-5858-DF11-AB70-005056C00008
Mailbox=
PhoneNumber=
RegisterPeriod=900
ConnectionType=0
MDNS=1
UPnP=0
ResolveDefaultGateway=1
IPv6=0
QoS=1
CheckFirewall=0
EchoTail=100
EchoOffset=60
SpeexBandwidth=15
SRTP=0
SAVP=0
MOH=1
G726_AAL2=1
G722_16000=0
Silence=1
ServerCertificate=
ServerKey=
ClientCertificate=
CheckCertificate=0
LoadWindowsCA=0
 



QoS schon deaktiviert,
Alle Firewalls ebenfalls ...
Kein Erfolg Sad

Hat wer eine Idee
oder alternative?
  
Back to top
 
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #3 - 09. May 2010 at 12:34
Print Post  
Ich habe das gleiche Problem.

System
Phonerlite Beta 1.75
Win XP
Fritzbox 7270 aktuelle Firmware
Provider: Kabel Deutschland
Stun-Server nicht ausgefüllt (nicht bekannt)
IP-Adresse über dyndns.org

Testweise Verwendung des PhonerLite intern im Netzwerk

Bei Ausgehenden Anrufen kann mich das Gegenüber nicht hören, d.h. Signal vom Mikro wird nicht übertragen.

Bei *eingehenden* Anrufen funktioniert die Test-Verbindung (dh Anruf von Handy wird von Fritzbox an Phonerlite übertragen, Signal von Mikro wird auf Handy übertragen und umgekehrt.)

Bei der Konfig des Mikro habe ich schon alles ausprobiert von Default bis zu USB VOIP Device.

Mikro funktioniert sonst auch auch bei Skype und Terrasip, etc.

Scheint ein Problem speziell von PhonerLite zu sein?

Viele Grüße

pyramus

  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #4 - 10. May 2010 at 11:11
Print Post  
Bei ausgehenden Verbindungen rufst du ebenfalls dein Handy an oder rufst du dann lokal im LAN an?
Kannst du mal bitte die aktuelle Beta-Version ausprobieren? Wenn das nichts bringt, deaktiviere doch mal bitte die "QoS"-Option in PhonerLite.
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #5 - 11. May 2010 at 19:34
Print Post  
Hei Admin,

rufe auch bei ausgehenden Verbindungen mein Handy an mit dem beschriebenen Ergebnis. QoS hatte ich natürlich schon testweise deaktiviert - ohne Erfolg. 

Ist die 1.75 Beta nicht die aktuelle Version? Probiere es mit der Version dann noch aus und gebe Info. Ich hab es jetzt übrigens mit x-lite hinbekommen - seltsamerweise ohne größere Aufschwünge. Ich mag die "künstliche" Exoten-GuI von x-Lite zwar nicht sonderlich, aber funktioniert halt...

Melde mich...

Danke für die Antwort im übrigen.

pyramus
  
Back to top
 
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #6 - 11. May 2010 at 19:39
Print Post  
Hallo Admin

habe es überprüft. Die 1.75beta ist doch die aktuelle BETA-Version?! Hatte das Problem sowohl mit dem final 1.74 als eben auch mit der Beta-Version. Irgendwo scheint PL noch zu klemmen. 

Viele Grüße

pyramus
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #7 - 12. May 2010 at 10:42
Print Post  
Kennst du Wireshark? Könntest du damit bitte mal ein Mitschnitt des ausgehenden Rufs machen? Schick mir die Aufzeichnung dann bitte per Mail zu.
Danke!
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #8 - 15. May 2010 at 17:23
Print Post  
Hallo Admin,

vielen Dank für Dein Angebot. 

Ich habe jetzt x-lite und Phoner Lite beide unter realen Bedingungen getest, dh ich habe versucht, mich von einem zu meiner Fritzbox externen, per UMTS mit dem Internet verbundenen Laptop mit der Fritzbox 7270 zu verbinden.

Beide Programme haben bei dieser Aufgabe versagt. Erstaunlicherweise vermochte Phoner Lite im Ggs. zu x-Lite immerhin noch einen internen Anschluss an der Fritzbox anzurufen. Das heißt also: Per Phoner Lite kann man eine Nebenstelle an der Fritzbox von einem externen Rechner im Internet ansprechen. In diesem Fall hat auch verrückterweise die Kommunikation in beide Richtungen funktioniert (!).

Was aber nicht funktioniert (und darauf kam es mir ja an) ist, von einem externen Rechner über das Internet eine Verbindung zur Fritzbox aufzubauen, um mit dieser eine öffentliche, eine externe Telefonnummer (also außerhalb der Fritzbox-Telefonanlage) anzurufen. 

Ich bin zwischenzeitlich zum Schluß gelangt, dass AVM dieses Feature ganz bewusst nicht zur Verfügung stellt. Eigentlich nachvollziehbar. Entweder hat man einen echten VOIP-Anschluss oder man hat einen Pseudo-VOIP-Anschluss wie bei Kabel Deutschland. 

Bei einem echten VOIP-Anschluzss bedarf es der Möglichkeit eine Verbindung zur Anlage und von dort nach draußen herzustellen nicht. Denn genau das lässt sich einfacher direkt mit einem Softphone und den eigenen Einstellungen von jedem Rechner der Welt umsetzen - sicher besser auch, als erst mühsam eine Verbindung zur heimischen Hardware aufzubauen und dann wieder von dort quer durch die halbe Welt zurück. 

Hat man dagegen einen Pseudo-Voip-Account wie bei Kabel Deutschland, will der Betreiber ja gar nicht, dass man per Softphone auch aus Australien zum "Zuhause-Preis" telefonieren kann. Die Konfigurationseinstellungen hierfür sind in aller Regel gar nicht bekannt. In diesem Fall hat aber AVM sicher auch kein Interesse, eine Umgehungslösung via Fritzbox anzubieten.

Anders läßt sich kaum erklären, dass selbst per VPN-Verbindung die Fritzbox immer nur eine Verbindung zum Netzwerk der Fritzbox - jedoch nicht zur Fritzbox selbst möglich ist. Die einzige Möglichkeit, von außen auf die Fritzbox zuzugreifen, besteht in der "Fernwartung" über das https-protokoll der dyndns-Adresse. Das unterstützen aber Phoner Lite und x-lite nicht, so dass es sich nur um eine manuelle Konfigurationsoption handelt ohne Nutzen für eine direkte Ansprache der Fritzbox.

Das ist schade - nicht nur aus monetären Gesichtspunkten, weil natürlich die Verbindung zur fritzbox auch interessant sein könnte, um zB eine Echtzeit-Verbindung zur Anlage für eingehende Anrufe zu halten. 

Wahrscheinlich lässt sich die Fritzbox mit einem sehr hohen Aufwand doch so manipulieren, dass das gewünschte Feature zur Verfügung steht. Stichworte dazu sind wohl "OPEN VPN", putty, etc. An der Stelle wird mir der Aufwand aber eindeutig zu hoch. Die Anleitungen im Netz dazu sind ziemlich schlecht, die Wahrscheinlichkeit von endlosen technischen Problemen sehr hoch. 

Möglicherweise gibt es noch eine Möglichkeit, einen externen Rechner so in das Fritzbox-Netz per VPN einzubinden, dass die Anlage den Rechner als "internen" Rechner akzeptiert. Das ist aber nur eine Idee - konkrete Ansätze habe ich dazu bisher nicht gelesen. Vielleicht lese ich mich dazu noch etwas in VPN ein - die Infos von AVM dazu sind äußert dürftig.

Was das Ausgangsproblem angeht: Das besteht immer noch fort. Für mich ist das aber ohne Bedeutung, denn mir ging es ja nicht darum, dass ich aus meinem eigenen Netz via Phoner über den Rechner anrufen kann. Da ist der Griff zum Telefon schon einfacher, zumal AVM selbst - glaube ich - entsprechende Software bereitstellt... Bitte also nicht böse sein, wenn ich mir die Shark-Software erspare, nachdem ich nun schon zwei Tage erfolglos versucht habe, Phoner Lite zum Funktionieren zu bringen.

Danke nochmals und viele Grüße

pyramus
  
Back to top
 
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #9 - 15. May 2010 at 21:53
Print Post  
P.S.:
Ich habe zwischenzeitlich herausgefunden, dass viele UMTS Anbieter - so auch O2 - den Aufbau von VPN unterdrücken bzw. die User hinter eine eigene Firewall zwingen, wodurch Verbindungen nach draußen eingeschränkt sind. Ich weiß nicht, ob das Phoner Lite beeinträchtigt. Zumindest der theoretische Ansatz über VPN scheidet damit aus. Es ist definitiv nicht möglich, mit einer lausigen O2 UMTS Verbindung eine VPN-Tunnelung herzustellen. Bzw. um genau zu sein: Tunnel ja, Datenstrom nein.
  
Back to top
 
IP Logged
 
deti
Junior Member
**
Offline



Posts: 93
Location: Prien am Chiemsee
Joined: 16. Dec 2006
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #10 - 16. May 2010 at 23:56
Print Post  
Heiko,

gibt es in PL Möglichkeiten diese Port-Sperre zu umgehen, wenn man einen Server (Registrar) entsprechend konfiguriert? Z. B. indem man die normalen HTTP-Ports (80 bzw. 443) ansteuert bzw. auf denen hört (listen) anstelle von 5060/5061?
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #11 - 17. May 2010 at 01:14
Print Post  
Ich weiß inzwischen, dass es definitiv an den (ohne manipulativen Eingriff nicht zugänglichen) Einstellungen in der Fritzbox liegt. Das Stichwort dazu lautet register_from_outside=no

- Siehe nur 

http://www.kdgforum.de/viewtopic.php?f=52&t=9141&start=20

Es muss wohl funktionieren, wenn man die Anlage entsprechend manipuliert. Ohne ist das aber angesichts der Risiken nicht. 

Mit anderen Worten jedenfalls: Keine Fritzbox läßt sich derzeit von außen (über das Internet) mit Phoner Lite (oder auch irgendeinem anderen Softphone) ansteuern ohne einen sehr hohen Aufwand zu betreiben und die Firmware der Anlage selbst zu manipulieren.

Das sollte man als Info vielleicht irgendwo platzieren, bevor weitere Scharen verzweifelter User frustriert versuchen, eine Verbindung mit der Anlage herzustellen.
  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #12 - 17. May 2010 at 09:15
Print Post  
Ich habe eine Fritzbox 7170 und kann mich problemlos von extern registrieren und auch anrufen. In PhonerLite solltest du eventuell QoS ausschalten. Auf der Fritzbox habe ich die angesprochene Option "reg_from_outside" geändert, aber keinerlei Firmware-Veränderungen vorgenommen. Funktioniert prima!
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
pyramus
YaBB Newbies
*
Offline


Phoner is great!

Posts: 33
Joined: 09. May 2010
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #13 - 18. May 2010 at 20:48
Print Post  
Hallo Admin.

mit der Änderung der Voip.cfg (register_from_outside=yes) meine ich die Firmware. Für den normalen Nutzer ist die Veränderung dieser Konfigurationsdatei im Inneren der Fritzbox völlig unmöglich. Die Einstellung ist nicht über das Webinterface der Anlage zugänglich, sondern nur durch Manipulation der Datei über im Handling höchst fragwürdige Editoren.

Zumindest solltet ihr diesen Hinweis irgendwo geben, finde ich. Ihr erspart damit Legionen von Anwendern Stunden verzweifelter Versuche und Postings hier à la: "mein Gegenüber kann mich nicht hören", etc.  Grundsätzlich gilt: es ist nicht möglich mit VOIP-Software von extern via Internet auf die Fritzbox zuzugreifen - es sei denn, man wurstelt tief an den Hardware-Einstellungen in der Box herum und manipuliert noch einmal zusätzlich die Box bei der Herstellung einer Verbindung, was äußert tricky ist. 

Viele Grüße

pyramus





  
Back to top
 
IP Logged
 
Phoner Admin
YaBB Administrator
*****
Offline



Posts: 11471
Location: Germany
Joined: 12. Oct 2003
Gender: Male
Re: Gegenüber kann mich nicht hören
Reply #14 - 19. May 2010 at 08:28
Print Post  
PhonerLite ist ein unabhängiges Tool und nicht speziell für die FritzBox ausgelegt. Das Problem liegt hier nicht bei PhonerLite, sondern bei der FritzBox! Deine Kritik musst du also an AVM richten.
Die FritzBox ist Linux basiert. Eine Telnet-Verbindung zu einem Linux-Server aufzubauen ist absolut normal. Auf der Kommandozeile ist der vi (so heißt dieser Editor) absolut normal. Und man editiert eine Konfigurationsdatei und definitiv wird hier nicht "tief an den Hardware-Einstellungen" gewurstelt.
In meiner Vorgänger-Firmware ging das alles noch ganz ohne diese Einstellung. Das hat sich bei mir erst mit der aktuellen Formware geändert. Wer sagt denn, dass die nächste Firmware von AVM dafür keine GUI-Einstellung anbietet?
Also: Ball flach halten Smiley
  
Back to top
WWW  
IP Logged
 
Page Index Toggle Pages: [1] 2 
Send TopicPrint